Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Knaller und Konfettiregen bei Faschingsumzug in Dahlen

Knaller und Konfettiregen bei Faschingsumzug in Dahlen

Sticheleien, Seitenhiebe und Sektlaune - das zeichnete den Karnevalsumzug am Sonnabend in Dahlen aus. Gemeinsam mit seinen Gästen hatte der Dahlener Carnevalsclub (DCC) dazu unterhaltsame 32 Bilder zusammengestellt.

Dahlen.

 

Von Julia Wagner

 

 

 

"Ich ziehe den Hut und alle anderen Karnevalsutensilien vor dem, was auf die Beine gestellt wurde", lobte er alle Beteiligten des Umzugs. Nach Einzug auf dem Markt bekamen die Zuschauer ein kurzes Programm des DCC und seiner Gästen geboten, bei dem unter anderem das Sackhupperlied gesungen wurde und die Kapelle spielte. "Wir sind sehr zufrieden. Das Wetter hat mitgespielt und es haben unwahrscheinlich viele Vereine mitgewirkt", freute sich Jörg Petzold vom DCC.

Die Grafschafter Carnevalsgesellschaft Rietberg aus Nordrhein-Westfalen ist der Partnerverein des DCC. Die beiden Vereine unterstützen sich jedes Jahr beim Umzug in Dahlen im November und in Rietberg im Februar. Das Prinzenpaar Klaus II. und Maria III. aus der Partnergemeinde berichtete dabei über die enorme Entwicklung des Karnevals in Dahlen. "Der Umzug ist mittlerweile sehr groß geworden - mit über 30 Bildern so groß wie bei uns. Es ist wirklich unglaublich viel getan worden. Es ist sehr gemütlich, und man hat hier ein Zusammengehörigkeitsgefühl", so das Prinzenpaar.

Besonders freuten sie sich auch darüber, in Dahlen mal wieder Konfetti werfen zu dürfen, da das in Rietberg seit einigen Jahren verboten ist. Auch der Präsident der Carnevalsgesellschaft zeigte sich begeistert: "Das ist hier sehr locker, die Stimmung ist super und die Leute sind gut drauf", schwärmte Gert Muhle.

Doch nicht nur Beteiligte, sondern auch die Besucher freuten sich über Narren, Funkengarde und Konfetti. "Der Karneval ist ein Muss für uns. Jedes Jahr besuchen uns zu diesem Tag Gäste, extra um dabei zu sein. Wir sind richtige Fans des Karnevals geworden", so Kerstin Gatzsch aus Dahlen.

Gegen Nachmittag fanden außerdem ein Fackel- und Lampionumzug und ein Lagerfeuer für die Kleinen statt. Am Abend ließen es die Narren mit einem Feuerwerk noch einmal so richtig krachen - ein Gruß an alle Fans des Faschings in der Heidestadt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr