Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Maut-Kontrollsäulen zwischen Schirmenitz und Riesa
Region Oschatz Maut-Kontrollsäulen zwischen Schirmenitz und Riesa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 14.05.2018
Toll Collect hat jetzt die Voraussetzungen geschaffen, um die ab Juli geltenden Maut-Bestimmungen für Bundesstraßen auf der B 182 bei Strehla zu kontrollieren. Quelle: Axel Kaminski
Anzeige
Strehla

Ab dem 1. Juli gilt für Fahrzeuge und Fahrzeugkombination mit einem zulässigen Gesamtgewicht ab 7,5 Tonnen die Mautpflicht auf allen Bundesstraßen. Deshalb errichtet Toll Collect, das Konsortium, welches die Gebühren erfasst und erhebt, derzeit landauf, landab Kontrollsäulen. Eine davon steht seit kurzem auf der B 182 zwischen Strehla und dessen Stadtteil Oppitzsch.

Laut Angaben von Toll Collect haben diese Säulen die gleichen Funktionen wie die von den Autobahnen bekannten Kontrollbrücken – die Geschwindigkeitskontrolle gehöre aber nicht dazu.. „Passiert ein Fahrzeug eine Kontrollsäule, werden ein Übersichts-, ein Seitenansichts- und ein Kennzeichenbild erstellt“, heißt es im Informationsmaterial des Konsortiums. Im automatischen Verfahren sende das Gerät auf dem Fahrzeug die dort gespeicherten Daten an die Säule. Im Fall, dass alle Daten korrekt ist und die Maut ordnungsgemäß entrichtet wurde, würden die Bilddaten sofort – noch in der Kontrollsäule – wieder gelöscht.

Das Netz der 300 Kontrollbrücken auf den Autobahnen soll nun um 600 Kontrollsäulen an den Bundesstraßen erweitert werden. Dort sollen aber auch weiterhin mobile Kontrollen des Bundesamtes für Güterverkehr stattfinden.

Von Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Straßenbauamt und Wirtschaftsministerium wollen die B 169 zwischen Salbitz und Döbeln gern ähnlich der jetzigen Trasse durch Ostrau führen. Dafür stellt die Kommune allerdings Bedingungen: Die drei Abfahrten sollen bestehen bleiben und eine Staatsstraße saniert werden.

13.05.2018

Rund 1000 Paare hat Günter Schmidt am Himmelfahrtstag auf dem Collmer Heiratsmarkt getraut. Jetzt will er das Traubuch an seinen Nachfolger weiterreichen. Doch nicht alle glauben, dass er wirklich Schluss macht.

11.05.2018

Auf einem Freisitz an der Elbe in Torgau sind zwei Männer im Alter von 27 und 28 Jahren von einer sechsköpfigen Gruppe angegriffen worden.

10.05.2018
Anzeige