Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Kranzniederlegung auf dem Oschatzer Friedhof
Region Oschatz Kranzniederlegung auf dem Oschatzer Friedhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 27.01.2014
Der Opfer gedacht: Trauer, Leid und Verlust. Gestern war der Tag der Opfer des Nationalsozialismus. Ihrer wurde mit einer Kranzniederlegung auf dem Oschatzer Friedhof gedacht. Dieser Tag wird seit 1996 bundesweit begangen. In Oschatz beteiligte sich eine Delegation aus der Stadtverwaltung mit Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos) an der Spitze. Er betonte, dass die Gräueltaten der Nationalsozialisten nicht vergessen werden dürfen. Das Oschatzer Bündnis für Demokratie zum Beispiel habe Quelle: Dirk Hunger
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Interessierte trafen sich am Sonntagabend im "O", denn auf so kurzem Weg kam man sonst nirgendwo so schnell an Sonne, Hitze, Exotik und Urlaubsfeeling. So kam es, die Veranstaltungshalle bis auf den letzten Platz besetzt war, als André Schumacher pünktlich 17 Uhr mit seiner Multivisionsshow über die Kanaren begann.

27.01.2014

Der Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Dorf ist einer von vieren seiner Art im Altkreis Oschatz. Die rund 20 Mitglieder haben sich über die Gemeinde hinaus einen Namen gemacht - uns sind nach wie vor auf der Suche nach Mitstreitern, berichtet Kassenwart Thomas Petermann im OAZ-Gespräch.

27.01.2014

HC Leipzig II 21:28 (11:15). Auch nach der dritten Rückrundenbegegnung steht das SHV-Team ohne Zählbares auf der Habenseite da. Mit der Niederlage gegen das Juniorteam des HC Leipzig schlittern die Oschatzerinnen in den Abstiegskampf.

27.01.2014
Anzeige