Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kreisel fertig: Wieder freie Fahrt in Dahlen

Bauarbeiten abgeschlossen Kreisel fertig: Wieder freie Fahrt in Dahlen

Der neu errichtete Kreisverkehr in Dahlen ist für den Verkehr freigegeben worden. Die Baukosten betrugen 613 000 Euro, davon trug der Freistaat Sachsen 409 000 Euro, der Landkreis Nordsachsen 200 000 Euro und die Oewa rund 4000 Euro. Die Stadt Dahlen ließ die Straßenbeleuchtung neu errichten. Die Staatsstraße 24 soll nun weiter Stück für Stück ausgebaut werden.

Der neu gebaute Kreisel in der Ortsdurchfahrt Dahlen ist gestern für den Verkehr freigegeben worden.

Quelle: Dirk Hunger

Dahlen. Freie Fahrt seit Donnerstag auf der Staatsstraße 24 in Dahlen mit dem neu errichteten Kreisverkehr: Zur symbolischen Übergabe trafen sich Markus Heier, Leiter der Niederlassung Leipzig des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, Dahlens Bürgermeister Matthias Löwe (WHD) sowie Vertreter des Landratsamtes und die Geschäftsführerin der Baufirma Straßen- und Tiefbau Arzberg Claudia Schulze vor Ort. „Mit dem Kreisverkehr können wir den Schlusspunkt setzen. Mit 613 000 Euro Baukosten ist es eine überschaubare Summe und nicht die größte“, sagte Heier und erinnerte unter anderem an den Ausbau des ersten Bauabschnittes südlich von Dahlen, dessen Kosten 3,5 Millionen Euro betrug.

Bahnhofstraße auf 150 Meter Länge erneuert

Mit dem Ausbau der ehemaligen Kreuzung zum Kreisverkehr war es erforderlich, die Bahnhofstraße auf einer Länge von 130 Metern zu erneuern. Außerdem erfolgte die Verlegung eines Abschnittes der Kreisstraße Industrieweg und gibt es eine neue Straßenführung auf die Kreisstraße Richtung Schwarzer Kater. Um den Kreisverkehr mit einem Durchmesser von 40 Metern verläuft nun ein Geh- und Radweg von drei Metern Breite. Im Zuge des Kreuzungsumbaus wurden zahlreiche Leitungen von Versorgungsträgern verlegt beziehungsweise erneuert. Von den 613 000 Euro teuren Baukosten trägt der Freistaat 409 000 Euro, der Landkreis Nordsachsen 200 000 Euro und der Trinkwasserbrunnen Oewa rund 4000 Euro, wie die Behörde informiert. Die Stadt Dahlen habe die Straßenbeleuchtung neu errichten lassen.

„Die Stadt war ein wesentlicher Partner, nicht nur bei der Bauausführung, sondern auch bei der Planung“, lobte Heier und sprach von einem erfolgreichen Verlauf des Vorhabens. Die S 24 sei für die Achse in Richtung Torgau eine „ganz ganz wichtige Verbindung“ und soll Stück für Stück weiter ausgebaut werden. Im nächsten Jahr zunächst der Marktbereich, mittelfristig dann der Abschnitt Schmannewitz.

Kreisverkehr erhöht Sicherheit

„Der Kreisverkehr als Abschluss der Baumaßnahme ist mit mehr Sicherheit in diesem Bereich verbunden und trägt auch zur Verkehrsberuhigung und flüssigem Verkehr bei“, resümierte Bürgermeister Matthias Löwe. Er sei froh, dass es so gekommen ist und verband damit auch die Hoffnung, dass damit vielleicht eine künftige Ortsumgehung verbunden werde. Die Planung und Kommunikation sei so erfolgt, dass Pendler jederzeit den Bahnhof nutzen konnten. Die Gewerbetreibenden seien immer über den Bauablauf informiert gewesen. Die Stadt investierte im Zuge des Kreisverkehrs 64 000 Euro.

„Im nächsten Jahr erfolgen die Ausgleichs- und Ersatzpflanzungen für die Maßnahmen S 24, Ausbau südlich Dahlen, sowie S 24, Ausbau in Dahlen erster und zweiter Bauabschnitt“, kündigte Isabel Siebert, Pressesprecherin des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, an. Für das Verständnis für die mit der Baudurchführung eingetretenen Umleitungen und Erschwernisse bedankte sie sich im Namen der Behörde bei den Verkehrsteilnehmern und Anwohnern.

Von Heinz Großnick

Dahlen 51.3622295 12.9958666
Dahlen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr