Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lange Schützentradition in Oschatz

Lange Schützentradition in Oschatz

Die Mitglieder der Privilegierten Scheibenschützengesellschaft zu Oschatz können auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurückblicken.

Oschatz.

 

Von Hagen Rösner

 

 

 

Unterstützt von der Oschatzer Museumsleiterin Dana Bach haben Klaus Zimpel und Martin Kühn vom Oschatzer Schützenverein in der fast fünfhundertjährigen Geschichte des Oschatzer Schützenwesens geforscht und erstaunliche Fakten gefunden. "Wir wollen diese Erkenntnisse in einer kleinen Sonderausstellung am 9. September präsentieren", sagt Klaus Zimpel. Neben den rund 60 Vereinsmitgliedern sind auch Oberbürgermeister Andreas Kretschmar und der Präsident des Sächsischen Schützenbundes Frank Kupfer eingeladen.

Aber auch Geschichtsfreunde dürften Interesse an der Veranstaltung haben. "Es gibt eine Schriftstück vom ersten Auszug der Oschatzer Schützen zum Schießstand vom 28. September 1537. Aber das Schützenwesen ist sicher wesentlich älter, weil es auch ein Dokument von 1344 gibt, bei dem sich Städte der Region zu einem Schutzbund zusammengeschlossen haben. Da waren sicher auch Bürgerwehren und Schützen dabei", ist Martin Kühn überzeugt. Heute ist die Privilegierte Scheibenschützengesellschaft zu Oschatz kein ausgesprochener Traditionsverein, sondern auch eine hochkarätige sportliche Einrichtung. "Unsere Anlage am Wellerswalder Weg ist Talentestützpunkt für die Luftgewehr- und Luftpistolenschützen in Sachsen", sagt Klaus Zimpel und kann auch auf zahlreiche sportliche Erfolge verweisen.

 

-Kommentar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

18.01.2018 - 12:02 Uhr

Regis-Breitingen hat einen Bahnhof. Von da bis zur Stadtmitte, mit der Sportstätte, sind es rund anderthalb Kilometer.

mehr