Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Laufsport: Sechs Sportler aus der Oschatzer Region holen ihre Auszeichnung ab

Laufsport: Sechs Sportler aus der Oschatzer Region holen ihre Auszeichnung ab

Das Laufjahr 2011 ist noch nicht vorbei, aber die Laufserie im Lichtenauer Sachsen-Cup hat ihren Abschluss gefunden. Die Laufsportler hatten zuletzt beim 26. Glauchauer Herbstlauf (wir berichteten) noch einmal alles gegeben, um bei der ranghöchsten Laufserie Sachsens zu punkten.

Voriger Artikel
Handball - Sachsenliga: Rio-Mädchen mit nervösen Angriffen und halbherzigen Würfen
Nächster Artikel
Börlner Joker Florian Platz rettet Punkt

Folgende Sportler haben sich beim Sachsen-Cup platziert: Jenö Kunfalvi, Ilka Grundmann, Rainer Conrad, Nadja Zabell und Harald Hoßbach (v.l.).

Quelle: Privat

Lichtenau. Von Februar bis in den November fanden insgesamt zwölf Läufe in Sachsen statt. Die sieben besten Ergebnisse je Starter kamen in die Wertung, wobei es für einen ersten Platz 20 Punkte, für einen zweiten Platz 19 Punkte und so weiter gab. Am Ende konnten die Sportler bei sieben gewonnenen Läufen maximal 140 Punkte erreichen.

Für die Aktiven der Collm-Region war es nicht immer einfach, in ihrem persönlichen Laufkalender die Termine für den Sachsen-Cup frei zu halten, da die Sportler auch beim Nordsachsen-und Dübener-Heide-Cup, Meißener Sparkassen-Cup und der Mittelsächsischen Lauftour unterwegs waren. Bedingt durch die zahlreichen Laufserien kam es oft vor, dass Läufe am gleichen Tag oder mehrere Läufe an einem Wochenende stattfanden. Um diese Wettkampftermine unter einen Hut zu bringen, war von den Aktiven eine vorausschauende Koordination, Planung in der Familie und beim Arbeitgeber notwendig.Beim Lichtenauer Sachsen-Cup mussten die Läufer an mindestens drei Läufen teilgenommen haben, um überhaupt in die Wertung aufgenommen zu werden. Gewertet wurde streng nach den Regeln des deutschen Leichtathletikverbandes nach Altersklassen. Ab 30 Jahre rücken die Teilnehmer automatisch alle fünf Jahre in die nächsthöhere Altersklasse auf. Beim Sachsen-Cup werden in jedem Jahr die sechs Besten jeder Altersklasse zur feierlichen Ehrung eingeladen. Aus der Oschatzer Region waren diesmal Ilka Grundmann und Jenö Kunfalvi (beide Ungarn Amateure Wermsdorf), Nadja Zabell (Luppa), Rainer Conrad (Oschatz/Thalheim) und Harald Hoßbach (LSG Wermsdorf) dabei. Ilka Grundmann erreichte bei sieben Teilnahmen in der Altersklasse (AK) 30 insgesamt 138 Punkte und belegte damit den ersten Platz. Nadja Zabell kam in der AK 40 bei nur drei Teilnahmen auf 55 Punkte und schaffte den sechsten Rang. Jenö Kunfalvi wurde bei sieben Teilnahmen mit 104 Punkten Dritter. Rainer Conrad erreichte mit 108 Punkten (sechs Teilnahmen) Rang zwei. 112 Punkte gab es für Harald Hoßbach (sechs Teilnahmen). Damit belegte er den dritten Platz. Die Platzierten wurden bei der feierlichen Auszeichnungsfeier in Lichtenau mit Urkunden, Sachpreisen und Einkaufsschecks geehrt.

Wallfried Heinicke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr