Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Lecker Glühwein in Mannschatz und ein Überraschungsgast
Region Oschatz Lecker Glühwein in Mannschatz und ein Überraschungsgast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 18.12.2016
Hoch die Becher – zumindest fürs Foto: Diese Damen schwören auf den Mannschatzer Glühwein. Im Hintergrund: Whittaker-Double Wolf Junghannß. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Mannschatz

Genial regional: Beim Glühweinfest der Mannschatzer am Sonnabendabend wurde nichts aus großer Ferne rangekarrt, um für Stimmung zu sorgen. Das Holz in der Feuerschale aus dem Ort, die Bockwurst aus Zschöllau und der musikalische Star aus Oschatz. Der angekündigte Überraschungsgast war Wolf Junghannß, Europas bestes Roger-Whittaker-Double. Er brachte dessen Hits, eigene Songs und passend zum 4. Advent typische Weihnachtslieder zum Besten.

Dass da fast alle mitsangen, versteht sich von selbst. Zum Chor gehörten Heike und Jörg Däbritz aus Unterreußen bei Strehla. „Wir kommen jetzt schon seit einigen Jahren zum Glühweinfest. Es ist wirklich toll, was in dem kleinen Ort auf die Beine gestellt wird“, meinte Heike Däbritz.

Die Brücke zum nächsten Höhepunkt im Ort schlug Sabine Beckedahl aus Großböhla. Samt Ehemann und Tochter nutzte sie den Abend zur Einstimmung auf das Fest. Sie beließ es allerdings nicht bei einer roten Zipfelmütze, sondern hatte gleich ein komplettes Weihnachtself-Kostüm angelegt – damit könnte sie auch beim Faschingsumzug am 25. Februar wieder kommen.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch eine Woche, dann kommt der Weihnachtsmann – auch zu den Tieren in der Collm-Region. Mit Geschenken soll nicht geknausert werden. Die Kamele in Schmannewitz freuen sich auf exotische Dattel und die Naundorfer Kühe haben sich ein goldenes Euter verdient.

18.12.2016

Am Dienstag, dem 27.Dezember, veranstaltet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Nordsachsen mit der Agentur für Arbeit sowie den Städten und Kommunen den Nordsächsischen Rückkehrertag. Die LVZ sprach dazu mit Uta Schladitz, Chefin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Nordsachsen.

18.12.2016

34 000 Euro hat die Gemeinde Wermsdorf in den Umbau von Bushaltestellen zu barrierefreien Haltepunkten investiert. Jetzt sind die Busstopps für Fahrgäste mit Rollator, Kinderwagen und für blinde und sehbehinderte Kunden deutlich besser zugänglich.

30.04.2018
Anzeige