Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leidenschaft für Holzkunst

Leidenschaft für Holzkunst

"Erzgebirgisches Spielzeug in der Weihnachtszeit" lautet das Thema der nächsten Ausstellung im Stadt- und Waagenmuseum Oschatz ab 24. November.

Voriger Artikel
Sitzung des Stadtrates
Nächster Artikel
Oschatzer Region ohne Potenzial für Fernbusse

Ob Pyramiden, Räuchermännchen oder Miniaturen: Maik Dippel aus Glossen ist stolz auf seine umfangreiche Sammlung von Holzkunstwerken aus dem Erzgebirge. Einige Exponate stellt der 39-Jährige jetzt für die Ausstellung "Erzgebirgisches Spielzeug in der Weihnachtszeit" dem Stadt- und Waagenmuseum Oschatz zur Verfügung.

Quelle: Sven Bartsch

Glossen/Oschatz. Von Heinz Großnick

"Bereits in der Kindheit habe ich die Lust und Leidenschaft dafür entdeckt. Ich sammle Pyramiden, Schwibbögen, Räuchermännchen und Miniaturen.Von Jahr zu Jahr wird die Sammlung erweitert. Ich kaufe jedes Jahr etwas Neues. Es müssen aber immer echte Erzeugnisse aus dem Erzgebirge sein", sagt der Glossener und beginnt zu schwärmen: "Das hat mich immer schon alles fasziniert, wenn die Lichter alle so schön leuchten. Das ist einfach herrlich." Auch Ehefrau Diana hat mittlerweile ein Faible für sein Hobby.

Besonders stolz zeigt Dippel zum Beispiel einen Schwibbogen vom Dresdener Striezelmarkt aus der Manufaktur Kolbe, den es nur in einer Auflage von 500 Stück gibt und wofür er eine Urkunde und ein Zertifikat vorweisen kann.

Wenn der Glossener vor allem limitierte Stücke in seine Sammlung aufnehmen kann, dann ist die Freude für ihn besonders groß. Und alle Exponate sind das Jahr über nicht etwa in Kisten und Kartons verpackt, sondern stehen ordentlich aneinandergereiht in Regalen im Dachgeschoss des Zweifamilienhauses. Natürlich sei das auch mit Arbeit verbunden. "Das ist schon eine intensive Sache. Aller zwei Wochen schwinge ich den Staubwedel. Das bleibt schon an mir hängen", schmunzelt Dippel, der immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Stücken ist. Wer so etwas zu Hause hat, könne sich gern mit ihm in Verbindung setzen. Denn Gleichgesinnte aus der Region, die genau wie er diesem Hobby frönen, sind ihm nicht bekannt.

Gestern klingelte Museumsleiterin Dana Bach an seiner Wohnungstür und suchte sich für die Oschatzer Ausstellung im Stadt- und Waagenmuseum verschiedene Exponate aus. Heute will sie Dippel ins Museum bringen, damit auch die Besucher der Ausstellung einen Teil seiner umfangreichen Sammlung sehen können, deren Wert er insgesamt auf knapp einen fünfstelligen Betrag schätzt. "Wir haben mit ihm 2004 schon mal eine Weihnachtsausstellung gemacht und gut zusammengearbeitet. Außerdem hat er ganz tolle Sachen und wir wollen unsere Ausstellung regional bereichern", begründet Dana Bach die erneute Zusammenarbeit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr