Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Leipziger Band "Zin" ist Hauptact beim SummerSummit
Region Oschatz Leipziger Band "Zin" ist Hauptact beim SummerSummit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 07.07.2014

Das Musikfestival hat in den vergangenen Jahren enorm an Publikumsgunst gewonnen. Waren es 2012 rund 1800 Besucher, kamen ein Jahr später schon fast 2000 Gäste. Inzwischen gehört es auch zum Veranstaltungskonzept von Denis Korn und seinem Team, jedes Jahr auch eine Spitzenband zum SummerSummit einzuladen. In diesem Jahr wird dort zum ersten Mal auch die Leipziger Band "Zin" als Headliner am Start sein.

Für "Zin" ist dieser Auftritt ein ganz besonderer: Nach einer personellen und musikalischen Neuausrichtung wird dieser Gig der Startschuss für einen heißen und ereignisreichen Sommer werden: 14 Tage nach dem SummerSummit geht es für "Zin" nach Riga. Dort spielen sie im Rahmen der Feierlichkeiten der Europäischen Kulturhauptstadt im angesagtesten Club der lettischen Hauptstadt, dem Kanepes Kulturas Centrs (KKC). Ein weiterer sommerlicher Konzerthöhepunkt ist ein Auftritt in Deutschlands größtem Studentenclub, der Moritzbastei Leipzig, am Sonnabend im September.

Eine Woche zuvor wird es in einer etablierten und noch geheimen Galerie in Berlin-Mitte ein exklusives Showcase geben, bei dem "Zin" vor geladenen Gästen und Medienvertretern die neue Platte und ein neues Video präsentiert.

"Zin" wird am kommenden Sonnabend in Lonnewitz ab 22 Uhr auf der Bühne Nummer eins zu erleben sein. "Es werden wieder insgesamt zehn DJ's und Bands auf unseren zwei Hauptbühnen die Ohren verwöhnen. Eine spektakuläre Lasershow sowie ein großes Feuerwerk kommen an dem Abend ebenso zum Einsatz", verspricht Firmenchef Denis Korn.

Auf der Bühne 1 werden zu erleben sein: Error Sound (ab 19 Uhr), Hot and hot Music (ab 20.30 Uhr), Zin (ab 22 Uhr), DJ Timon (ab 23 Uhr), SiggBoy (ab 24 Uhr) sowie Maxtunes und Mike S (ab 2 Uhr).

Auf der Bühne 2 werden zu erleben sein: Band Sizilia (ab 19 Uhr), DJ Heiko (ab 19 Uhr), DJ Denis (ab 24 Uhr) und DJ Paule (ab 1 Uhr).

Inzwischen haben auf dem Innenhof des Musikhauses Korn in Lonnewitz die Aufbauarbeiten für die Veranstaltungen begonnen. Die erste Bühne wurde bereits aufgebaut.

Der Onlineverkauf für die Eintrittskarten ist inzwischen schon gelaufen. Allerdings sind an einigen Vorverkaufsstelle in Oschatz noch Karten zum Vorverkaufspreis von 8 Euro erhältlich.

Allerdings können sich Kurzentschlossene auch noch am Sonnabend am Einlass eine Karte an der Abendkasse kaufen. Dann ist sie allerdings zum Preis von zehn Euro zu haben.

Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Schützennachwuchs der Privilegierten Scheibenschützengesellschaft zu Oschatz standen die Landesmeisterschaften des Sächsischen Schützenbundes auf dem Programm.

07.07.2014

Das Nachwuchsturnier bei den Kreis-Kinder- und Jugendsportspielen wurde von der Sparkasse Leipzig unterstützt und vom SSV Torgau durchgeführt. Die jungen Aktiven des PSV Telekom Oschatz brachten sich in diesem Turnier des Kreisfachverbandes Nordsachsen ganz ordentlich ein.

07.07.2014

Liebschützberg/Mügeln/Oschatz. Einen in doppelter Hinsicht heißen Nachmittag haben die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Zaußwitz, Terpitz-Gaunitz, Bornitz, Leckwitz, Laas, Schmorkau, Oschatz und Mügeln hinter sich.

06.07.2014
Anzeige