Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Letzte Tat wurde zum Verhängnis: Einbruchsserie in Mügeln aufgeklärt

Ein Trio steckte dahinter Letzte Tat wurde zum Verhängnis: Einbruchsserie in Mügeln aufgeklärt

Die Polizei hat eine Serie von Einbrüchen in Mügeln aufgeklärt. Die Ermittler kamen einem Trio auf die Spur – drei Männer im Alter von 34, 26 und 17 Jahren. Sie stammen aus Mügeln selbst sowie aus Oschatz und aus Freiberg im Nachbarkreis Mittelsachsen.

Ein Einbruchs-Trio wurde von der Polizei geschnappt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Mügeln. Sie alle seien polizeibekannt und als Betäubungsmittelkonsumenten aktenkundig, teilte die Polizei mit. Ende Mai vergangenen Jahres hatten sich in der Stadt Mügeln Fälle von Diebstahleinbruch gehäuft. Innerhalb weniger Tage verschwanden damals bei vier Einbrüchen die Kollekte aus der Kirche St. Marien sowie aus zwei Wohnungen und dem Pfarrhaus diverse Computertechnik. Zudem wurde bei einer fünften Tat versucht, einen Rasentraktor aus einem Geräteschuppen zu entwenden, was mangels Benzin allerdings scheiterte.

Mitte Januar dieses Jahres ereignete sich dann ein Einbruch in einen örtlichen Markt, wobei die Täter über die Lüftungsanlage eindrangen und wahrscheinlich über Stunden hinweg Lebensmittel, Werkzeuge, Taschenlampen, Feuerzeuge und auch Vorhängeschlösser – „vielleicht wollten sich die Täter gegen Diebstahl wappnen“, heißt es etwas süffisant in der Polizeimitteilung – stahlen.

Im Nachgang dieser letzten Tat gerieten schließlich die drei Männer ins Visier der Ermittler. Durch Durchsuchungsaktionen, die noch Ende Januar vorgenommen wurden, und im Zuge der Spurenauswertung konnten den Tätern dann laut Polizei auch die Einbrüche aus dem Frühsommer 2015 zugeordnet werden.

Weil „nicht zwingend davon auszugehen ist, das Trio habe sich davor und danach jederzeit an Recht und Gesetz gehalten“, prüfen die Ermittler nun weitere und bisher ungeklärte Fälle auf Zusammenhänge, erklärte die Polizei abschließend.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

24.03.2017 - 07:46 Uhr

Der ESV Delitzsch kämpft im Spiel beim TSV Schildau um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld. 

mehr