Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Letzter Wunsch erfüllt: Nun ist Oschatzerin Erna Boike gestorben
Region Oschatz Letzter Wunsch erfüllt: Nun ist Oschatzerin Erna Boike gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 13.03.2019
Mit dem Wünschewagen wurde Erna Boike an die Ostsee gefahren. Quelle: Frank Hörügel
Oschatz

Knapp eine Woche hat sie noch durchgehalten, nachdem ihr letzter Wunsch erfüllt worden war. Nun ist Erna Boike am Mittwochnachmittag im Alter von 87 Jahren verstorben. Das teilte das Diakonie-Heim, in dem die todkranke Frau gepflegt wurde, auf OAZ-Anfrage mit.

Erna Boike litt an Knochenkrebs

Erna Boike litt an Knochenkrebs im Endstadium. Ihr letzter Wunsch war es gewesen, noch einmal die Ostsee zu sehen, in deren Nähe sie als Kind aufgewachsen war. Mit dem Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) wurde Erna Boike in der vergangenen Woche nach Graal-Müritz gefahren. Auf der Seebrücke war sie für kurze Zeit noch einmal glücklich.

Von Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit über 300 Grundschülern und rund drei Mal so vielen Besuchern erlebte Oschatz am Wochenende den zweiten Kindersprint. Jetzt stehen die Bestplatzierten des Wettbewerbs fest, die am 6. Juli im Finale in Günthersdorf bei Leipzig antreten werden.

12.03.2019

Mit sieben Bewerbern geht die Linkspartei in Oschatz ins Rennen um Sitze im Stadtrat. Auf der Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Collm-Döllnitz wählten Mitglieder zudem unlängst Kandidaten für weitere Kommunalparlamente.

12.03.2019

Die Freiwillige Feuerwehr Mahlis kann auf ein abwechslungsreiches Einsatzjahr zurückblicken: Die Helfer rückten bei Stürmen und Verkehrsunfällen aus, löschten Felder und einen brennenden Traktor.

12.03.2019