Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lichterfest mit Rosali am Rosensee

Lichterfest mit Rosali am Rosensee

Lichter weisen in der Dämmerung den Weg zum Rosensee und stimmen die Besucher auf das 6. Lichterfest ein. Organisiert wird das von der Oschatzer Lebenshilfe.

Oschatz.

Mehr als 3000 Besucher haben sich am Sonnabend auf den Weg gemacht, um die einmalige Stimmung, wenn der See in Kerzenlicht getaucht ist, zu erleben.

 

"Wir waren schon gegen 17 Uhr hier, um uns einen der besten Plätze am See zu sichern", erklärt die Wermsdorferin Sylvia Kretzschmar. Sie hat das Fest genutzt, um sich mit ihrer Schwester Ute zu treffen. Musik zur Unterhaltung der Gäste steuert die Band "Die Unkomplizierten" bei. Zu deren Oldies kann getanzt werden. Doch bei der Schwüle des Sommerabends genießen Gäste wie Erika und Georg Hornung aus Dahlen die Musik lieber an einem der Tische sitzend und mit Freunden plauschend. Wer keinen Platz mehr findet, der sucht sich ein Plätzchen auf dem Rasen am Ufer des Rosensees und genießt die Stimmung. "Ich bin mit meinen Kindern gerade im Urlaub in Schmannewitz und habe aus der Zeitung vom Lichterfest erfahren. Da war es für mich als ehemalige Oschatzerin klar, mit meinen drei Kindern herzukommen", erklärte Ines Huber. Der zweite Grund steht vor ihr: die zehnjährige Tochter. Sie trägt den Namen Rosali. "Was passt besser als Rosali am Rosensee", fügte die Mutter hinzu. An diesem Abend schießt die gelernte Fotografin viele Bilder für das Familienalbum. "Das Gelände ist wunderbar. Wann immer wir in Oschatz sind, gehört ein Besuch der Anlage dazu", erklärt Ines Huber.

 

Unterdessen herrscht bei den Gastronomen Hochbetrieb. Schlangestehen ist angesagt: 3000 durstige Kehlen wollen versorgt werden. Doch die Mitarbeiter hinter den Tresen der Stände behalten ihren Humor, um auch die Wünsche der letzten Gäste zu erfüllen. Gegen 23 Uhr wird ein Feuerwerk gezündet und setzt der besonderen Stimmung an diesem Abend noch einen Glanzpunkt auf.

 

Bärbel Schumann

Bärbel Schumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

18.08.2017 - 08:28 Uhr

Kreisoberliga: Heimauftakt für Aufsteiger SV Regis-Breitingen, Blau-Weiß Deutzen, Alemannia Geithain und SV Tresenwald Machern.

mehr