Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Liebschützberg: Grundschüler verschlingen Schlingel-Seite
Region Oschatz Liebschützberg: Grundschüler verschlingen Schlingel-Seite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 04.05.2016
Axel Kaminski macht die Liebschützberger Grundschüler der Klasse 4 mit der Oschatzer Allgemeinen vertraut. Quelle: Foto: Dirk Hunger
Anzeige
Schönnewitz

Seit Anfang des Monats gehört die OAZ zum Schulalltag der Klasse 4 der Grundschule Liebschützberg. Sie nehmen am „Zeitungsflirt“ teil, lesen täglich das Neueste aus der weiten Welt und der Region. Jetzt hatten sie Gelegenheit, OAZ-Redakteur Axel Kaminski zu fragen, wie eine Zeitung entsteht und welche Aufgaben dabei ein Redakteur zu erledigen hat.

Zuerst sollten allerdings die Schüler Fragen beantworten. Erstaunlich viele Arme gingen nach oben, als der Redakteur wissen wollte, wessen Eltern eine Tageszeitung zuhause haben. Schlingel-Seite, Sportberichte und Rätsel waren schnell als Lieblingsrubriken der Schüler identifiziert. Die Idee für das Foto zu diesem Artikel wurde gemeinsam besprochen. Den Wunsch nach einer Aufnahme mit allen Schülern, bei der jeder eine Zeitung in der Hand hält, setzte OAZ-Fotograf Dirk Hunger um. Zwar hatte er nicht viel Zeit, bevor er zum nächsten Termin musste, aber die speziellen Foto-Fragen beantwortete er noch den Viertklässlern. Sie wollten zum Beispiel wissen, wie viele Termine er an einem Tag hat und ob er auch Babys fotografiert. Da die Schüler jetzt jeden Tag die aktuelle OAZ lesen, hat ihnen der Redakteur zur Abwechslung einen Artikel aus dem Jahr mitgebracht, in dem viele von ihnen geboren wurden. Annemarie Marsch schlug sich beim Vorlesen tapfer. Die 2006 von Gästen aus der Partnergemeinde Gailingen gemeinsam mit Karl-Heinz Börtitz gepflanzte Traubeneiche, um die es in diesem Beitrag ging, war aber weder ihr noch ihren Klassenkameraden ein Begriff – könnte aber als Anregung für einen Artikel in der Schülerzeitung dienen.

Um die Frage zu klären, woher die Redakteure Informationen bekommen, verglich Schülerzeitungs-Redakteur Tom Gottschling seinen Presseausweis mit dem von Axel Kaminski. Dabei fand er den Unterschied auf der Rückseite, die bei ihm leer war. Der Ausweis des Deutschen Journalisten Verbandes verpflichtet die Behörden dazu, „Vertretern der Presse die zur Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgabe dienenden Auskünfte“ zu geben.

Während Fragen nach Arbeitszeit – flexibel, schmerzenden Fingern: gibt es nicht oder Lieblingsthemen schnell zu beantworten waren, muss zu mancher technischen Frage, die in der Lokalredaktion keine Rolle spielt, noch recherchiert werden. Ganz am Ende der Unterrichtsstunde, die schnell vergangen war, gab es noch ein einfache Frage: „Kommen sie mal wieder?“ Na, wenn man so nett gebeten wird...

Von Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In 34 Tagen beginnt die Kleine Gartenschau in Oschatz. Dafür wird im Oschatz-Park an allen Ecken und Enden gebaut. Jetzt hat auch das Grüne Klassenzimmer, welches 2006 eingerichtet wurde, neu rustikale Bänke aus Eichenholz erhalten. Marcel Kollmann von der Sparkasse Leipzig informierte sich jetzt über den Baufortschritt und die Umweltaktionen der Schulen.

28.04.2016

Der Energieversorger EnviaM und seine Tochtergesellschaft Mitgas laden vom 15. August bis zum 9. September Schulklassen zu einem kostenfreien Exkursionstag in Naturschutzzentren, Umweltzentren und Kinderbauernhöfe ein. Da in diesem Jahr Schmetterlingswiesen im Zentrum des Projektes stehen, pflanzten die daran beteiligten Partner gemeinsam die von vielen Arten als Nektarpflanze genutzte Felsenbirne.

29.04.2016

Die Feuerwehren aus Oschatz und Naundorf mussten am Mittwochabend zu einem Großeinsatz nach Reppen (Landkreis Nordsachsen) ausrücken. Ein Schuppen stand lichterloh in Flammen. 20 Ziervögel kamen bei dem Brand ums Leben.

28.04.2016
Anzeige