Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz "Linke" besucht Oschatz
Region Oschatz "Linke" besucht Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 26.08.2014
Susanna Karawanskij, Marion Kanitz und Dietmar Bartsch (v.l.) besuchen Oschatz und kommen mit Wählern ins Gespräch. Quelle: Dirk Hunger

Unterstützung erhielt sie von den Bundestagsmitgliedern Susanna Karawanskij und dem Bundesfraktions-Vize der "Linken" Dietmar Bartsch.

Zu Oschatz sagte er: "Hier sieht man, dass der Stadtumbau Ost sinnvoll umgesetzt wurde." Den Parteimitgliedern seien die Vor-Ort-Termine besonders wichtig, um die Sorgen und Nöte der Menschen zu erfahren. Laut Programm treten die "Linken" für einen Länder-Finanz-Ausgleich ein und für eine bessere Bildungspolitik, um nur einiges zu nennen.

"Eigentlich gibt es für die Bürger gar keine andere Möglichkeit, als die 'Linke' zu wählen. Es ist ja nun bekannt, dass die SPD eine Koalition mit der CDU anvisiert", betonte der Linken-Stadtrat Thomas Schneider.

Liebegall, Gabi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am vergangenen Wochenende trainierten die Kampfsportler des Polizeisportvereines Oschatz Tagelang in der Jugendherberge Dahlen. Das Trainingslager der Abteilungen Shaolin Kempo an diesem Ort hat schon eine mehrjährige Tradition.

26.08.2014

Das Schönste für junge Eheleute oder Paare ist, wenn sich Nachwuchs ankündigt. Dann haben die werdenden Eltern Zeit, sich auf den Familienzuwachs vorzubereiten.

26.08.2014

"Mal wieder über alte Zeiten reden, ehemalige Kollegen treffen und einen gemütlichen Abend verbringen - das ist der Wunsch von vielen, die vor Jahren in der Oschatzer Waagenfabrik gearbeitet haben.

25.08.2014
Anzeige