Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Lions-Club unterstützt Lehrerchor
Region Oschatz Lions-Club unterstützt Lehrerchor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 26.09.2014
Lions-Präsident Holger Schmidt übergibt den Spendenscheck an Chorleiterin Katja Scholz (M.) und Petra Glaesmer, Leiterin des Lehrerchores Oschatz. Quelle: Frank Hörügel

Dabei brachte Holger Schmidt, Präsident des Lions-Clubs, noch einmal den Dank für das Engagement beim jüngsten Benefiz-Konzert am 29. August in der St. Aegidienkirche zum Ausdruck.

"Sie sind uns stets ein seriöser, zuverlässiger und vor allem uneigennütziger Partner, wenn es um die Unterstützung bei unserem Lions-Konzert geht", sagte Schmidt. Bei dieser Gelegenheit erinnerte er auch an die gemeinsamen Auftritte des Lehrerchores mit bekannten Orchestern - vor allem aber mit dem weltbekannten Oschatzer Pianisten Andreas Boyde.

Begleitet von Dr. Mario Günther, Willibald Schwaiger und Wilfried Queißer übergaben die Lions-Freunde die Zuwendung mit dem Wunsch, auch zukünftig auf den Lehrerchor bauen zu können, wenn es um die musikalische Unterstützung bei den Benefizkonzerten geht. Petra Glaesmer, die Vorsitzende des Lehrerchores, bedankte sich beim Lions-Club Oschatz und sicherte die weitere Unterstützung des Klangkörpers zu. Mit dem Lied "Lebe, Liebe, Lache" bedankten sich die Chorsängerinnen und -sänger zum Abschluss bei den Mitgliedern des Lions-Clubs. oaz

Hörügel, Frank

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den Teilnehmern und Organisatoren des Radrennens "Rund um das Rosendreieck" war zum Umziehen und um im Trockenen zu stehen ein Platz unter den Pavillons heiß begehrt.

25.09.2014

Die grünen Sofas stehen noch, trotzdem befindet sich seit der letzten Januarwoche das "Freizeitzentrum" Oschatz in der Lichtstraße. An dem Ort, an welchem früher das Jugendhaus "Grünes Sofa" war, ist nun das "Freizi" aus Zschöllau eingezogen.

25.09.2014

Mit 111 Jahren ist Johanna Klink aus Oschatz die älteste Frau Deutschlands (wir berichteten).Für Oberbürgermeister Andreas Kretschmar liegt die Antwort auf der Hand: "Zum einen sind die Oschatzer fleißige, liebevolle und bescheidene Menschen.

25.09.2014
Anzeige