Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Los geht’s in Oschatz: 800 junge Nordsachsen nehmen an der Jugendweihe teil
Region Oschatz Los geht’s in Oschatz: 800 junge Nordsachsen nehmen an der Jugendweihe teil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 05.04.2018
Jugendliche erhalten ihre Urkunde bei der Jugendweihe (Symbolfoto). Quelle: dpa
Nordsachsen

Der Countdown für die Feiern des Sächsischen Verbands für Jugendarbeit und Jugendweihe läuft. In wenigen Tagen stehen die ersten Events bevor. In diesen Jahr feiern 800 Jugendliche in der Region Nordsachsen ihre Jugendweihe mit diesem Verband.

Doreen Onischuk (48) ist die Regionalkoordinatorin für Nordsachsen beim Sächsischen Verband für Jugendarbeit und Jugendweihe.  Quelle: privat

Die Vorbereitung auf diesen wichtigen Tag erfolgte in zahlreichen Kursen zu verschiedenen Themen, darunter Berufsorientierung, Demokratie und Extremismusprävention. „Klassiker und stets sehr gut besucht sind die Knigge-Kurse, aber auch Freizeitangebote wie Selbstverteidigung, Cocktailmixkurs – natürlich alkoholfrei – und die Jugend-Disko sind beliebt“, erklärt Doreén Onischuk, Regionalkoordinatorin für Nordsachsen. „In unserem Verband laufen die letzten Feiervorbereitungen auf Hochtouren, so auch der Verkauf der Gästekarten. Spätentschlossene Familien, die noch eine Teilnahme an der Jugendweihe 2018 wünschen, sollten sich umgehend im Regionalbüro melden.“

Termine der Feierstunden: 14. April, 10 Uhr, Oschatz, Thomas-Müntzer-Haus; 28. April, 12 und 14 Uhr, Schildau, Volkshaus; 5. Mai, 12 Uhr, Delitzsch, Bürgerhaus; 26. Mai, 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr, Eilenburg, Bürgerhaus; 2. Juni, 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr, Eilenburg, Bürgerhaus; 9. Juni, 12 und 14 Uhr, Schkeuditz, MMC/Globana, 9. Juni, 10 und 12 und 14 Uhr, Torgau, Schloss Hartenfels; 16. Juni, 10 Uhr, Bad Düben, Heide Spa; 16. Juni, 14 Uhr, Beilrode, Ostelbienhalle; 23. Juni, 12 Uhr, Hoburg, Hoburger Schweiz; 23.Juni, 12 Uhr, 14 Uhr Uhr, Torgau, Schloss Hartenfels.

Von Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zwenkauerin Laura Kirschner ist die amtierende Sächsische Blütenkönigin. Ihre Wochen sind aber gezählt. Der Obstanbauverband sucht eine Nachfolgerin.

05.04.2018

Die Hospizzentren Leisnig, Leipzig, Radebeul und das entstehende in Torgau machen ein stationäres Haus zur Sterbegebleitung in Oschatz überflüssig. Das sagt die Koordinatorin des ambulanten ökumenischen Hospizdienstes Oschatz, Ina Jochem. Am 5. Mai findet in Oschatz der 2. Nordsächsische Hospiztag statt. Es gibt noch freie Plätze.

05.04.2018

Den ganzen Tag am Band stehen und Autos zusammenschrauben: Skelett und Muskulatur der Band-Arbeiter müssen eine Menge aushalten – und machen auch mal schlapp. Dann kommt das Median Zentrum für Rehabilitation Schmannewitz ins Spiel.

08.04.2018