Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Lutz Frenzel bleibt Gemeindewehrleiter
Region Oschatz Lutz Frenzel bleibt Gemeindewehrleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 28.09.2018
Hauptamtsleiterin Katja Hannß, Gemeindewehrleiter Lutz Frenzel, sein Stellvertreter Reiner Kutzsche und Bürgermeister Matthias Müller (v.l.). Quelle: Foto: Jana Brechlin
Wermsdorf

Lutz Frenzel und Reiner Kutzsche bleiben an der Spitze der Wermsdorfer Feuerwehren. Der Gemeinderat hat beide zur Sitzung am Donnerstag offiziell als Gemeindewehrleiter bestellt. Vorangegangen war die Wahl Anfang September. Dabei wurde Lutz Frenzel als Gemeindewehrleiter und Reiner Kutzsche als sein Stellvertreter für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt.

Frenzel steht seit 2008 an der Spitze der Freiwilligen in der Kommune und war zuvor, von 2003 bis 2008 als stellvertretender Gemeindewehrleiter im Amt. Kutzsche ist seit 2013 als Stellvertreter aktiv. Beide sind ein eingespieltes und erfahrenes Team, betonte Bürgermeister Matthias Müller (CDU). Er lobte die gute Zusammenarbeit und betonte, er sei froh über das Engagement der Kameraden. Außerdem unterstrich Müller, dass alle Freiwilligen mit großem Einsatz bei der Sache seien. „Die Feuerwehren der Gemeinde halten gut zusammen“, sagte er.

Nach dem einstimmigen Votum der Gemeinderäte, beide Kameraden in ihr Amt zu bestellen, überreichten Matthias Müller und Hauptamtsleiterin Katja Hannß, der das Feuerwehrwesen in der Kommune unterstellt ist, Lutz Frenzel und Reiner Kutzsche die Ernennungsurkunden. 2023 müssen die Feuerwehrleute laut Satzung dann erneut per Abstimmung über die Gemeindewehrleitung entscheiden.

Von Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vereine, Einzelpersonen und Hauseigentümer können künftig für Sanierungen und Maßnahmen zur Ortskernbelebung in Wermsdorf Zuschüsse bekommen – wenn sie mit ihren Projekten im Sanierungsgebiet sind.

28.09.2018
Oschatz Projekt der Stadtbibliothek - Musikprojekt für Dahlener Grundschüler

Mit Instrumenten aus aller Welt haben sich Grundschüler in Dahlen beschäftigt. Möglich wurde dies durch eine Projekt der städtsischen Bibliothek, die dafür die Klanghütte Dresden engagiert hatte.

28.09.2018

Helgard Wutschke wird den 25. Februar 1956 sicherlich nie vergessen. Die damals 21-Jährige war als Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes beim Hilfseinsatz nach dem Zugunglück von Bornitz im Einsatz.

28.09.2018