Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Magische Zwölf zieht kaum

Magische Zwölf zieht kaum

Ein ganz besonderes Schnapszahl-Datum ist der 12.12.2012. In Großstädten haben viele Heiratswillige das erkannt und sich schon ihre Termine im Standesamt gesichert.

Voriger Artikel
"Goldene 50" für 49 Mieter in Mügeln
Nächster Artikel
Wermsdorfer Reserve mit Traumstart

Extra für den 12.12.12 hat OAZ-Fotograf Dirk Hunger eine Erinnerungsansichtskarte erstellt. Die Karte kann heute ab 15 Uhr in der OAZ-Geschäftsstelle erworben werden und ist eine schöne Überraschung für Freunde und Verwandte in der Fremde.

Quelle: Dirk Hunger

Region Oschatz. Von Kathrin König

In Oschatz liegen bislang noch keine Anmeldungen für Eheschließungen vor, es habe auch keine Nachfragen gegeben, sagt Hauptamtsleiter Manfred Schade. Gleiches gilt für Wermsdorf und Dahlen. In Dahlen haben sich jetzt schon vier Paare für den 13.7.2013 angemeldet, aber für den angeblich magischen Mittwoch im Dezember? Fehlanzeige.

"Das liegt vielleicht am späten Monat Dezember. Der ist nicht gerade ein typischer Hochzeitsmonat, weil zum Einen das Wetter nicht mehr so freundlich ist und zum Anderen die meisten sicher mit der Vorbereitung auf die Festtage schon genug zu tun haben", mutmaßt Manfred Schade. Auch die Wermsdorfer Standesbeamtin Susann Starke ist sich sicher, dass das geringe Interesse mit der Jahreszeit zusammenhängen muss. "Im Dezember ist die Hochzeitssaison einfach vorbei."

Zwar finden auch in Mügeln die meisten Hochzeiten im Sommer statt, aber eine Anmeldung liegt für das magische Dezember-Datum schon vor. "Ich schätze, dass jetzt nichts mehr reinkommt. Die meisten planen ihre Heirat ja schon Monate im Voraus", sagt die Mügelner Standesbeamtin Lilo König. Kapazitäten hätte sie noch. Anmeldungen sind bei ihr wie in allen anderen Standesämtern der Region auch kurzfristig noch möglich.

Gern erinnert sich Lilo König an den 8.8.88, als sie gleich einem halben Dutzend Paaren das Ja-Wort beurkundete. Ähnlich reger Andrang hatten auch die Standesbeamtinnen in Oschatz in den zurückliegenden Jahren zu organisieren. Manfred Schade hat die Statistik genau ausgewertet: Drei Paare ließen sich am 11.11.11 trauen, zwei am 09.09.09 und gleich sechs Pärchen am 08.08.08. "Viermal wurde am 07.07.07 in Oschatz geheiratet, einmal am 06.06.06 und viermal am 05.05.05."

Psychologen warnen vor Schnapszahl-Hochzeiten. Angeblich stünden die unter einem schlechten Stern. "Es gibt ein sechsmal höheres Scheidungsrisiko bei Schnapszahl-Hochzeiten", sagt die Paartherapeutin Felicitas Heyne vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP). Viele ließen sich durch ein schönes Datum zu einer Hochzeit verleiten, obwohl sie noch nicht so weit seien. "Da kommt dann der Satz: Schatz, wollen wir nicht? Und dann folgt eine unüberlegte Handlung", vermutet die Psychologin. Zum anderen neigten ihrer Erfahrung nach immer wieder Paare zu Schnapszahl-Hochzeiten, die ihre Beziehung gern nach außen demonstrieren. In solchen Fällen werde gezeigt: "Wir sind etwas Besonderes". Dabei gehe es bei einer Hochzeit um substanziellere Dinge, betont Heyne.

Die Ehestatistik in Oschatz scheint das Psychologen-Urteil zu belegen. "Von den insgesamt 20 Eheschließungen an Schnapszahl-Tagen seit 2005 sind drei Ehen durch Scheidung aufgelöst worden. Das ist deutlich mehr als der Bundesdurchschnitt", erklärt Hauptamtsleiter Schade, schränkt aber ein: "Allerdings sagen Statistiker an dieser Stelle, dass die Stichprobe von 20 Ehen viel zu klein ist, um daraus etwas ableiten zu können."

Vielleicht sollten sich Skeptiker und Heiratsmutige die Meinung der Dahlener Standesbeamtin Barbara Pilz zu Herzen nehmen. Die Fachfrau meint: "Wer heiraten will, der heiratet. Es zählt doch weniger das Datum als das Herz."

Die besondere Bedeutung der Zahl 12

Menschen haben schon immer Zahlen und ihre Symbolik betont im Alltag genutzt. Die Zwölf gilt weltweit als magisch, spielte für Juden und Christen eine besondere Rolle, aber auch in China, Babylon und bei den alten Griechen: das Jahr hat zwölf Monate, die Uhr geht bis 12, dann ist der Kreis vollendet, es gibt 12 Tierkreiszeichen. Die Zahl steht für die zwölf Apostel, die vollständige Anzahl der Götterfamilie bei den Griechen und gilt als Sinnbild der Seligkeit und Heiligkeit.

Im Nibelungenlied begibt sich Sigfried mit zwölf Gefährten zu Minne Kriemhilds nach Worms. In der Griechischen Mythologie gibt es 12 Olympier.

Zwölftontechnik ist ein Sammelbegriff im Kompositionswesen.

Der Zwölfkampf ist ein olympischer Mehrkampf im Geräteturnen

Übrigens trägt auch die blaue Europa-Fahne zwölf goldene Sterne, egal wie viele Mitglieder die EU hat. Und die Zwölf ist die letzte Zahl (von 1 bis 12), die im Deutschen einen eigenen Namen hat. Alle folgenden Zahlen setzen sich aus Zahlennamen und Ableitungen zusammen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr