Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mahlis ab Montag voll gesperrt

Straßenbau Mahlis ab Montag voll gesperrt

Eben ist sie nicht gerade – die Verbindung vom Gasthof Strobach in die Mahliser Ortsmitte. Am kommender Woche will das Landratsamt die Straßendecke auf über einem Kilometer Länge erneuern lassen. Im Ort wird das Pflaster einer Asphaltdeckschicht weichen.

Am Montag sollen auf der Karl-Marx-Straße in Mahlis die Baumaschinen anrücken. Bis Mitte Mai bleibt sie voll gesperrt und erhält in dieser Zeit eine neue Deck- und Tragschicht.
 

Quelle: Jens Paul Taubert

Mahlis.  Das Landratsamt Nordsachsen hat im Rahmen der Straßenunterhaltung Bauarbeiten an der Karl-Marx-Straße ausgeschrieben. Die Deckenerneuerung soll – entsprechende Witterung vorausgesetzt – am Montag beginnen und bis zum 13. Mai abgeschlossen werden. Gebaut werde von der Staatsstraße 38, also von der Kreuzung der Karl-Marx-Straße am Gasthof Strobach bis zur Kreisstraße 8971, der Kreuzung Gröppendorfer/ Bahnhofstraße. Dieser Abschnitt werde während der Bauarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung werde ausgeschildert. Von Wermsdorf aus führe sie über den Abzweig Liptitz, am Döllnitzsee vorbei nach Liptitz, weiter in Richtung Wadewitz und dann nach Mahlis. Das Landratsamt bittet Kraftfahrer und Anlieger um Verständnis.

Nach Angaben der Behörde beträgt die Länge der Baustrecke 1140 Meter. Im Durchschnitt werde eine 5,50 Meter breite Fahrbahn hergestellt. Auf dem größten Teil der Strecke soll die Straße eine neue Decke erhalten. Zuvor erfolge in einigen Bereichen ein sogenanntes Profilfräsen. Dadurch werde die Straße eine Querneigung erhalten, durch die das Ablaufen von Regenwasser gesichert sei. Außerhalb der Ortslage werde die Straße durch eine Randstabilisierung mit einer Trag- und Deckschicht verbreitert.

„In der Ortslage Mahlis wird in einem Bereich von 250 Meter Länge das alte Granitpflaster ausgebaut“, teilt das Landratsamt mit. Dort würden anschließend eine Trag- und Deckschicht aus Asphaltbeton eingebaut. Zusätzlich werde auf diesem Abschnitt eine Pflastermulde mit Straßeneinläufen angelegt. Außerdem sollen die Randstreifen angepasst, Verkehrszeichen und Leitpfosten gesetzt sowie die Straßenmarkierung aufgebracht werden. Die Freileitungen in diesem Bereich würden als Erdkabel verlegt. „Die Gemeinde ist an dieser Baumaßnahme nicht beteiligt“, unterstrich Wermsdorfs Bauamtsleiter Thomas Keller.

Von Axel Kaminski

Mahlis 51.261998 12.968669
Mahlis
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr