Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Malimo und Dederon: Oschatzer Museum organisiert DDR-Modenschau

Museumstag Malimo und Dederon: Oschatzer Museum organisiert DDR-Modenschau

Am kommenden Sonntag ist Internationaler Museumstag. Im Oschatzer Stadt- und Waagenmuseum wird an dem Tag etwas besonderes geboten. Speziell zur Sonderausstellung über Kinder- und Jugendmode wird es eine Modenschau von Oschatzer Kindern geben. Sie präsentieren dann, was ihre Eltern trugen.

Mode aus der DDR ist am kommenden Sonntag im Oschatzer Museum zu sehen.

Quelle: Volkmar Heinz

Oschatz. Anfang April eröffnete im Oschatzer Stadt- und Waagenmuseum eine Ausstellung über die Kinder- und Jugendmode in der DDR. Jetzt setzt die Oschatzer Museumsleiterin Dana Bach zum Internationalen Museumstag am kommenden Sonntag noch eins drauf – wird es im Museum eine Modenschau mit den zahlreichen Modellen der Kinder- und Jugendmode aus der DDR-Zeit geben.

„Jede Mode hat ihre Zeit und wird irgendwann wieder aufgegriffen und findet neue Anhänger“, sagt die Chefin des Leipziger Verein „Chic im Osten“ Ute Scheffler, die am Sonntag selbst bei der Veranstaltung zum Museumstag dabei sein wird. Sie ist überzeugt, dass die ehemalige DDR-Mode das Potenzial für ein Comeback hat.

Das ist auch die Meinung der Oschatzer Museumsleiterin Dana Bach. Sie benennt gleich ein aktuelles Beispiel aus der Sonderausstellung im Stadtmuseum. „Wir zeigen in der Ausstellung auch ein rotes Samtkleid mit Minirock. Das ist jetzt wieder in. Samt ist im Kommen. Alles kommt irgendwann mal wieder“, meint die Museumschefin.

Wir groß das Interesse an der Mode aus Malimo und Dederon ist, wird sich am Sonntag im Museum an der Besucherzahl zeigen. „Die Ausstellung läuft jetzt knapp zwei Monate und ich bin mit der Besucherresonanz zufrieden. Es ist keine Sandmännchenausstellung, die top gelaufen ist, aber ich freue mich über die Besucher, die oft auch von auswärts kommen“, sagt Dana Bach.

„Wir haben ein wirklich großen Fundus an DDR-Mode und viele Nachfragen nach Exponaten für Ausstellungen. Aber die Nachfrage nach DDR-Modenschauen ist ungebrochen, kommt jetzt sogar aus dem Westen“, weiß Ute Scheffler. Umso glücklicher ist die Oschatzer Museumsleiterin Dana Bach, dass die Kooperation mit dem Leipziger DDR-Modeverein gut funktioniert. „In Zusammenarbeit mit ,Chic im Osten’ wird gezeigt, wie vielseitig, kreativ, bunt und einfallsreich die Kinder- und Jugendmode in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Osten Deutschlands war“, sagt Dana Bach. In der aktuellen Sonderausstellung kann man sich davon ein Bild machen.

Die Modenschau wird von Kindern und Jugendlichen aus dem Bekannten- und Kollegenkreis gestaltet. Außerdem nehmen zwei „Models“ vom Leipziger Verein „Chic im Osten“ die Kinder an die Hand. „Bei schönem Wetter wird die Modenschau im Zwingergarten, bei schlechterem Wetter dann im Museum stattfinden“, informiert Dana Bach. Sie weist auch darauf hin, dass ein ermäßigter Eintritt erhoben wird, der aber dann nicht nur zur Besichtigung der Modenschau, sondern auch aller Ausstellungsräume berechtigt.

Das Oschatzer Stadt- und Waagenmuseum ist am kommenden Sonntag, von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Die Modenschau beginnt 15 Uhr.

Von Hagen Rösner

Oschatz 51.298305177474 13.104952531738
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.10.2017 - 16:13 Uhr

Nordsachsenliga-Spitzenreiter gewinnt auswärts 5:0 / FSV II holt gegen Laußig erneut drei Zähler

mehr