Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Malkwitzer richten ihr Dorf bei Frühjahrsputz her
Region Oschatz Malkwitzer richten ihr Dorf bei Frühjahrsputz her
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 29.04.2018
An die Besen und Schaufeln: Der Heimatverein Malkwitz hat zum Frühjahrsputz aufgerufen. Quelle: Kristin Engel
Malkwitz

Frühjahrsputz war am Freitagnachmittag in Malkwitz angesagt. Treffpunkt war der Platz hinter der ehemaligen Gaststätte „Zur Krone“. Am Leiterhaus, an der Gaststätte und in der Umgebung galt es, das Unkraut zu beseitigen. Mehrere Malkwitzer hatten Harke, Handschuhe und Besen mit dabei. Nach rund einer Stunde war alles erledigt.

Anwohner helfen mit

Schon im Vorfeld wurden einige Arbeiten durchgeführt. Anwohner beseitigten Unkraut und kehrten am alten Feuerwehrhaus. Auch die kleine Grünfläche an der Gaststätte musste in Ordnung gehalten werden. Die Rosen wurden von Mitgliedern des Traditionspflegevereins Malkwitz zurückgeschnitten und der Blumenkasten im ausgehöhlten Baumstamm neu bestückt. „Dieser wird entsprechend der Jahreszeit neu bepflanzt und von Mitgliedern gepflegt“, sagte Vorstandsvorsitzender Jürgen Leuschner. Die Pflanzmaterialien werden vom Verein finanziert, ähnlich wie Holzlasur und Farbe. Hier kann der Verein auch die Hilfe von der Gemeinde in Anspruch nehmen.

Vorbereitung für Maibaumstellen

Nun steht in Malkwitz das Maibaumstellen vor der Tür. Malkwitz ist für seine vielen Feiern bekannt. 2019 wird die Bildfeier zum 115. Mal durchgeführt. Hier wird die Malkwitzer Männerwelt auf einem Foto festgehalten „Das Bild mit den meisten Teilnehmern hatten wir zur 100. Bildfeier. Dazu waren über 100 männliche Malkwitzer zusammengekommen. Ich bin gespannt, wie viele es nächstes Jahr sein werden“, so Jürgen Leuschner.

Jüngster Einwohner dabei

Zum Frühjahrsputz war auch der jüngste Malkwitzer mit dabei. Acht Wochen ist der junge Mann gerade einmal auf der Welt. Ob er auch beim Foto der jüngste Malkwitzer sein wird, bleibt abzuwarten. In diesem Jahr gibt es auch wieder das Badewannenrennen auf dem Kutzscheteich – zum 20. Mal. „Bewertet wird dabei nicht nur Geschwindigkeit, sondern auch die Gestaltung der Boote“, kündigte Jürgen Leuschner an.

Von Kristin Engel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nutzer der Staßen zwischen Malkwitz und Dahlen, zwischen Terpitz und Laas und zwischen Gastewitz und Kreina können sich freuen. Hier werden die Fahrbahnen erneuert.

01.05.2018

Die SPD hat gewählt und hat kein Ergebnis. Rüdiger Kleinke ist nach nur vier Stunden zurück getreten. Innerlich scheinen die Genossen uneinig. Was ist los in der SPD Nordsachsen. Die LVZ auf Spurensuche.

30.04.2018

In Doberschütz werden wie andernorts auch in Nordsachsen die Mai-Kränze gebunden. In vielen Orten stehen in diesen Tagen Maifeiern und Maifeuer an.

27.04.2018