Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Martin Luther für Jugendliche und Kindergruppen
Region Oschatz Martin Luther für Jugendliche und Kindergruppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 10.10.2014
Innerhalb des Religionsunterrichtes besuchen die Mädchen und Jungen der Oschatzer Grundschule "Magister Hering" die Ausstellung in der St.-Aegidienkirche. Dabei dürfen sie auch in Kostüme aus der Lutherzeit schlüpfen. Lehrerin Silvana Elbel-Ochocki betreut die Schüler. Quelle: Dirk Hunger

Die Ausstellung ist auch im Zusammenhang mit dem Reformationsjubiläum 2017 zu sehen. Bis zum 15. Oktober wird die Schau, die besonders für Kinder und Familien geeignet ist, noch gezeigt.

Vor allem Schulen und Kindertageseinrichtung aus Oschatz waren in den vergangenen Wochen eingeladen, sich die Ausstellung anzuschauen.

Die interaktive Wanderausstellung "Mensch Martin - Hut ab" führt mit acht Stationen durch das Leben Martin Luthers. Sie führt die Kinder und Erwachsenen zum Beispiel in die Kindheit Luthers, auf die Wartburg und nach Leisnig zur Kastenordnung. Die Reise mit den Besuchern geht weiter bis nach Wittenberg, wo sie an Luthers Familientisch Platz nehmen dürfen und da sogar riechen können, wie es damals am Esstisch gerochen hat! Zu allen acht Stationen gibt es ein Quiz, an dem sich die Kinder und Jugendlichen beteiligen können.

In dieser Woche beispielsweise besuchten die Mädchen und Jungen der Magister-Hering-Grundschule aus Oschatz die Schau. "Die Ausstellung passt wunderbar zu unserem Religionsunterricht", sagt Silvana Elbel-Ochocki. Unter anderem drurften sich die Kinder auch in historische Kostüme kleiden. Sie lernten, wie in der Küche der Familie Luther gekocht wurde oder wie das "Einmalein des Glaubens", der kleine Katechismus, lautet. In der kommenden Woche kann die Ausstellung noch bis zum Mittwoch besucht werden.

Hagen Rösner

Rösner, Hagen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Tage lang wird an diesem Wochenende bei den BäWo-Caravan-Spezialisten in Riesa-Oelsitz die Herbstmesse gefeiert. Seit dem Beginn 1992 auf dem ehemaligen Robotron-Gelände hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt.

09.10.2014

"Aufeinander zugehen - miteinander teilen" ist das diesjährige Thema des soziokulturellen Zentrums am 16. Oktober, um 13 Uhr im E-Werk. Eingeladen wird zu Workshops, Theateraufführungen und Begegnungen mit den Jugendlichen der Kinder-Kultur-Karawane.

09.10.2014

Als Schlossbesitzer hat Eberhard von Pogrell ständig an seinem alten Gemäuer in Limbach zu werkeln - und dabei fällt jede Menge Verpackungsmüll an.

09.10.2014
Anzeige