Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Martin Moser verteidigt Titel bei Meisterschaften

Martin Moser verteidigt Titel bei Meisterschaften

Der SV Fortschritt suchte zum 16. Mal im Bereich Kegeln den Vereinsmeister. Sportler aus anderen Bereichen wie zum Beispiel Tischtennis nutzten die Chance nicht, sich mit den Keglern zu messen.

Voriger Artikel
FSV Oschatz mit verdientem Heimerfolg gegen Delitzscher B-Elf
Nächster Artikel
Bernd Berthold trainiert jetzt HSG-Frauen

Stolz werden nach den einzelnen Wettkämpfen die gewonnenen Urkunden der Sieger und Platzierten bei den Fortschritt-Vereinsmeisterschaften gezeigt.

Quelle: Privat

Also blieben sie auch diesmal unter sich. Von 36 Keglern nahmen 29 Sportler am Titelkampf teil. Die Vereinsmeister wurden in fünf Gruppen ermittelt: Männer, Jugend, Frauen, Senioren, Seniorinnen.

 

Erik Kolenda (Jugend) und Mandy Kolenda (Frauen) spielten konkurrenzlos in ihren Gruppen. Erik Kolenda steigerte sich gegenüber dem Vorjahr (693) und erzielte eine Gesamtleistung von 741 Holz. Im vergangenen Jahr hatte sich Mandy Kolenda im Vorlauf eine gute Ausgangsposition für den Titelkampf geschaffen. Doch aus beruflichen Gründen blieb ihr der Start zum Endlauf verwehrt. Diesmal klappte alles. Auch ohne Mitstreiter erzielte sie mit 823 Holz (Vorlauf 392/Endlauf 431) eine ausgezeichnete Leistung.

 

Die Senioren waren mit 13 Startern die stärkste Gruppe. Elf davon traten im Vorlauf sowie zum Endlauf an. Hartmut Ciesielski konnte aus gesundheitlichen Gründen nur einmal starten. Winfried Danner (335) gab wie im Vorjahr nach dem Vorlauf auf. Hans-Joachim Hannemann setzte sich mit 818 Holz gegen seine Mitstreiter durch und verteidigte den Titel. Bei den Männern sah die Situation anders aus. Von den 15 aktiven Spielern konnten aus beruflichen Gründen zehn Kegler entweder gar nicht oder nur teilweise teilnehmen. Es blieben nur fünf Aktive übrig, um den Vereinsmeister zu ermitteln. René Kolenda, Uwe Schedler, André Wagner und Enrico Wolf wollten den Vorjahressieger Martin Moser vom Thron stürzen. Doch er wusste sich zu wehren und setzte sich gegen die anderen durch. Martin Moser verteidigte seinen Titel mit einer Gesamtleistung von 835 Holz.

 

In der Gruppe der Seniorinnen duellierten sich fünf Sportlerinnen. Favoritin war Birgit Bonse. Dieser Rolle wurde sie gerecht. Mit 791 Holz erreichte sie den ersten Rang. Die Plätze zwei bis fünf waren hart umkämpft und die Abstände fielen sehr knapp aus.

 

Platzierungen (Angaben in Holz)

 

Jugend: 1. Erik Kolenda 741. Frauen: 1. Mandy Kolenda 823. Männer: 1. Martin Moser 835, 2. André Wagner 825, 3. Enrico Wolf 814, 4. René Kolenda 808, 5. Uwe Schedler 804, 6. Mathias Fuchs 406, 7. Hans-Jürgen Benker 373, Ralph Hinkel 369, Marcel Gitter 360. Seniorinnen: 1. Birgit Bonse 791, 2. Christin Otto 733, 3. Annelore Hinkel 728, 4. Ingrid Hannemann 727, 5. Erika Pohan 717. Senioren: 1. Hans-Joachim Hannemann 818, 2. Wolfgang Stein 810, 3. Peter Baumann 777, 4. Rainer Hinkel 766, 5. Winfried Lehmann 752, 6. Gerhard Kerl 739, 7. Dieter Schönfelder 738, 8. Peter Schlosser 715, 9. Werner Kahn 682, 10. Steffen Werner 668, 11. Hermann Thomas 645, 12. Hartmut Ciesielski 336, 13. Winfried Danner 335.

Sabine Hinkel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr