Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mathias Jähnigen verteidigt Titel beim Kürbisfest in Ganzig

Mathias Jähnigen verteidigt Titel beim Kürbisfest in Ganzig

Helge Schneiders Nonsens-Song "Sommer, Sonne, Kaktus" lief am Sonnabend am Dorfgemeinschaftshaus mehr als einmal. Jugendclub, Kirche und Sportverein ersetzten "Kaktus" kurzerhand durch "Kürbis" und lockten die Bürger das dritte Mal mit witzigen Wettbewerben und Basteleien rund um das Gemüse zu einem bunten Herbstfest.

Voriger Artikel
Landkreis sucht Unterkünfte
Nächster Artikel
Wermsdorfer entscheiden Derby gegen Oschatz für sich

Sebastian Sommer, Jürgen Schreiber, Karsten Groß und Mathias Jähnigen präsentieren die "dicksten Dinger" die ins Rennen um den schwersten Ganziger Kürbis gehen.

Quelle: Dirk Hunger

Mathias Jähnigen wollte es dieses Jahr wieder wissen und war erfolgreich: Mit 55,5 Kilogramm brachte sein Kürbis mehr auf die Waage als die anderen drei abgegebenen Kürbisse von Jürgen Schreiber, Karsten Groß und Dirk Weise. Auch der Wettbewerb um den schönsten Kürbis lief schleppend an: Nur eine kleine Frucht mit Sommersprossen-Gesicht und Pippi-Langstrumpf-Zöpfen wurde abgegeben. "Das sind eben die Ganziger, sie kommen erst nach einer Weile in Stimmung, dann aber richtig ", kommentierte Mitorganisator Sebastian Sommer vom Jugendclub den trägen Auftakt des diesjährigen Kürbisfestes.

 

Christine Schreiber, als Horterzieherin in Oschatz geübt in der kreativen Freizeitgestaltung für Kinder, animierte, gemeinsam mit einigen Helfern, die jüngsten Besucher dazu, eigens vorbereitete Mini-Kürbisse zu verzieren. Das stieß auf große Resonanz und am Ende hatte beim Votum der Jury Melissa Reiprich mit ihrem Exemplar die Nase vorn.

 

Als sechs Kürbis-Suppen verkostet wurden und der letzte Tipp für die diesjährige Kürbiswette einging, zeigt sich dann das gestiegene Besucherinteresse: Zwei der selbst zubereiteten Suppen waren aufgegessen und 63 Besucher hatten das Gewicht des Jähnigen-Kürbisses geschätzt und für ihren Tipp je einen Euro gezahlt. Darunter waren auch Gäste aus Borna, Bornitz und anderen umliegenden Orten. Mathias Jähnigen, der sein Prachtexemplar kurz zuvor erst geerntet, auf einen Anhänger geladen und mit dem Auto zum Dorfgemeinschaftshaus gebracht hätte, verriet nur, dass der Kürbis keine 100 Kilogramm wiege. "Das war eigentlich mein Ziel, ich arbeite daran." Der Sieger, der mit seinem Tipp am nächsten am Wiege-Ergebnis war, konnte den "Jackpot" mit nach Hause nehmen. Diesen Bonus für die Haushaltskasse bescherte der kleine Steven Breitling seinen Eltern: Er lag nur 500 Gramm daneben.

 

Einen Volltreffer landete dagegen Silke Römisch mit ihrer pikanten Kürbissuppe. 110 Stimmen entfielen auf ihre Kreation, sie ist von nun an für ein Jahr Ganzigs Kürbissuppen-Königin aus zwei männlichen und vier weiblichen Bewerbern. Einmal ist kein Mal, zweimal ist Zufall, dreimal ist Tradition - glaubt man diesem Sprichwort, so hat das Kürbisfest in Ganzig nun traditionellen Charakter. Ob im kommenden Jahr alles beim Alten bleibt oder es Variationen bei den Wettbewerben gibt, dazu wollte sich Sebastian Sommer noch nicht äußeren. "Wir werden dieses Jahr gemeinsam auswerten und dann entscheiden", sagte er.

 

Dass die Ganziger Jugend um verrückte Ideen nicht verlegen ist, konnten die Besucher einmal mehr beim Abendprogramm feststellen. Auch die irrwitzigen Gesangs- und Kostüm-Einlagen zu vorgerückter Stunde lassen das Herbstfest lange im Gedächtnis bleiben.

Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 10:21 Uhr

Fußball-Kreisliga: Selben und Delitzsch II punkten dreifach und setzen sich ins Mittelfeld ab

mehr