Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Merkel in Torgau: Wahlkampf unterm Regenschirm

Regen und Gegendemo Merkel in Torgau: Wahlkampf unterm Regenschirm

Regen und Pfiffe schreckte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwochnachmittag nicht ab, die nordsächsische Kreisstadt Torgau zu besuchen. Neben vielen CDU-Getreuen waren auch zahlreiche Gegendemonstranten gekommen, um ihrem politischen Unmut Luft zu machen. Begleitet wurde der Besuch von einer großen Polizeipräsenz.

Die Kanzlerin gut beschirmt auf dem Torgauer Marktplatz
 

Quelle: Wolfgang Sens

Torgau.  Kanzlerin im Regen: Gut beschirmt absolvierte Angela Merkel am Mittwochnachmittag ihren Wahlkampfauftritt in Torgau. Der Marktplatz war gut besucht, viele wollten die Bundeskanzlerin einmal live sehen. Allerdings nutzten auch ihre Gegner die Gelegenheit: Gut zwei Stunden dauerte das Pfeifkonzert, das den Merkel-Auftritt begleitete.

Um die Sicherheit der Kanzlerin zu gewährleisten, war ein Großaufgebot an Polizei vor Ort, machte den Marktplatz der alten Renaissancestadt faktisch zu einer Festung. Das störte die meisten CDU-Anhänger, die aus allen Teilen Nordsachsens gekommen waren jedoch weniger als der ständige Sprühregen.

Die Kanzlerin, die sich in Begleitung von CDU-Bundestagskandidat Marian Wendt den Weg durch die Massen bahnte, zeigte sich auf der Bühne gewohnt souverän, war aber auch angespannt. Wahrscheinlich war ihr klar, dass sie in Torgau nicht nur mit Jubelrufen empfangen wird. Für die Besucher, die keine Einladung in den Absperrbereich hatten und trotzdem die Bundeskanzlerin aus der Ferne erleben wollten, gab es fast keine Chance, klare Worte zu verstehen. Massive Zwischenfälle gab es bei der CDU-Wahlveranstaltung nicht. Verbale Auseinandersetzungen gab es teilweise aber noch im Anschluss, als CDU-Anhänger bei Verlassen des Platzes offenkundig von AfD-Anhängern ausgepfiffen und angepöbelt wurden

0cad4770-9326-11e7-b065-822d0d0ee84d

Wahlkampf auf dem Torgauer Marktplatz: Geladene Gäste durften in den inneren Bereich, alle anderen müssten außerhalb der Absperrung bleiben. Bei teilweise strömendem Regen redete die Kanzlerin ca. 30 Minuten

Zur Bildergalerie

Von Hagen Rösner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.09.2017 - 06:41 Uhr

Wurzen steigt gegen Neuling Rotation Leipzig in den Ring.

mehr