Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Merkwitzer bleiben ungeschlagen

Merkwitzer bleiben ungeschlagen

Der Fair-Play-Hallencup des SV Merkwitz (SVM) der Alten Herren lief, wie es der Name sagt, sehr fair ab. Am Ende setzte sich das Team der Gastgeber unter sechs Mannschaften durch.

Oschatz. Von Falk Zschäbitz

Die Volkssport-Mannschaft Wadenkrampf konnte im Turnierverlauf keinen Punktgewinn verbuchen. Aber trotz der hohen Niederlagen zeigten sie sich sehr sportlich und nahmen es gelassen hin. Die Teams der BSG Stahl Riesa und des FSV BW Wermsdorf gefielen durch Spielwitz, doch beide ließen zu viele Chancen liegen, um ernsthaft im Titelrennen mitzumischen.

Die SG Thallwitz/Nischwitz war nur mit fünf Spielern angereist. Dennoch reichte es für die SG mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung für den dritten Turnierplatz. Der SC GW Mannschatz präsentierte sich wieder einmal in guter Form, auch wenn diesmal nicht alle Spieler zur Verfügung standen. Mit Kai Fischer hatten die Grün-Weißen einen Torgaranten im Team. Das Duell zwischen Gastgeber Merkwitz und Mannschatz war von viel Spannung geprägt. Mannschatz führte schnell mit 2:0, doch die Merkwitzer erzielten innerhalb von drei Minuten vier Treffer und drehten somit das Ergebnis. Am Ende stand ein 3:5 für den SVM zu Buche. Der Turniersieger Merkwitz marschierten ungeschlagen durch das gesamte Turnier. 83 Tore in 15 Spielen bedeute einen Schnitt von 5,5 pro Spiel - ein sehr guter Mittelwert. Zur Siegerehrung gratulierte der SVM-Vorsitzende Steffen Wätzig allen Mannschaften zu den gezeigten Leistungen. Er zeichnete auch Kai Fischer (13 Tore/Mannschatz) als besten Torschützen, Stephan Petersohn (Thallwitz/Nischwitz) als besten Spieler und Roman Apfel (Wadenkrampf) als besten Torwart aus.

Ergebnisse

Thallwitz/Nischwitz - Stahl Riesa 4:1, Wermsdorf - Wadenkrampf 5:0, Mannschatz - Merkwitz 3:5, Wermsdorf - Thallwitz/Nischwitz 0:6, Stahl Riesa - Merkwitz 1:3, Waden- krampf - Mannschatz 0:5, Wermsdorf - Stahl Riesa 3:3, Thallwitz/Nischwitz - Mannschatz 1:3, Wadenkrampf - Merkwitz 0:5, Stahl Riesa - Mannschatz 1:4, Wermsdorf - Merkwitz 3:5, Thallwitz/Nischwitz - Wadenkrampf 5:1, Wermsdorf - Mannschatz 3:4, Wadenkrampf - Stahl Riesa 1:3, Thallwitz/Nischwitz - Merkwitz 0:5.

Merkwitz: Holger Ackermann, Ronald Schulz (4), Steffen Weber (1), Enrico Zscheile (5), Rene Zwetkoff (5), Sven Sauer (1), Jan Herrmann (4), Martin Reichert (2).

Mannschatz: Hagen Streil, Roland Zimmer, Steffen Zieger, Michael Weber (2), Kai Fischer (13), Oliver Walther (2).

Thallwitz/Nischwitz: Stephan Petersohn (9), Gerth Röhrborn, Jürgen Röhrborn (6), Hans Reinke, Gerald Guschel (1).

Wermsdorf: Kristian Kirpal, Thomas Rost, Sven Kischio (1), Valentin Galesic (2), Dierk Kupfer, Ralph Horbas (6), Rene Naujoks (5).

Stahl Riesa: Maik Lehmann, Maik Philipp (4), Holger Denart, Peter Kühne (1), Peter Quaas (1), Alexander Schröter (2).

Wadenkrampf: Roman Apel, Kai Grieser, Kai Lamm (1), Peter Riedel, Steffen Wätzig, Manjo Naumann (1), Frank Albrecht, Jens Fischer.

Schiedsrichter: Bernd Leuschner (SV Merkwitz), Oliver Hartig (SV Merkwitz).

Zuschauer: 30.

 

Abschlusstabelle

PunkteTore

1. SV Merkwitz 1523: 7

2. SC GW Mannschatz 1219:10

3. SG Thallwitz/Nischwitz 916:10

4. FSV BW Wermsdorf 414:18

5. BSG Stahl Riesa 49:15

6. VS Wadenkrampf 02:23

www.sv.merkwitz.net

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:50 Uhr

Der eingewechselte Dennis Kummer und Tom Hagemann sorgen mit ihren Toren für ein leistungsgerechtes Unentschieden

mehr