Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Michelle, die Eselflüsterin aus Oschatz

Michelle, die Eselflüsterin aus Oschatz

Die Schafe von Lothar Lippert scheinen sich auf dem Oschatzer Flugplatz wohl zu fühlen. Bei brütender Hitze fressen sie das Gras kurz und tragen somit zur Landschaftspflege bei.

Voriger Artikel
Paar aus Thalheim und Kleinböhla feiert Traumhochzeit in Australien
Nächster Artikel
Grünes Licht für Plaste-Fensterund Solarplatten in der Oschatzer Innenstadt?

Mit Eseln und Schafen am Hutberg unterwegs.

Quelle: Gabi Liebegall

Mit zur Herde gehören zwei Esel und drei Hunde: Hexe, Cora und Conny, zwei Hüte- und ein Herdenschutzhund.

 

Auch bei diesen Temperaturen lassen sich die Vierbeiner nicht nachsagen, dass sie die Herde vernachlässigen. Sie rennen im Schweinsgalopp genau dorthin, wo Lothar Lippert sie haben möchte. So sind alle Tiere immer in Bewegung - bei tropischen Temperaturen eine absolute Herausforderung. Deshalb werden die Hunde auch mit Wasser versorgt. Das bringen ein junger Mann und Lipperts Enkelin Michelle in einem Transporter an Ort und Stelle. Aber auch die Schafe leiden unter diesen Temperaturen, weiß der Schäfer.

 

Auf die Frage, welche Funktion die beiden Esel erfüllen, sagt der Schäfer freundlich: "Keine, die gehören meiner Enkelin." Als Michelle, die dem Opa in den Ferien gern hilft und Sonne tankt, die Namen der beiden ruft, reagieren die Esel-Damen sofort. Das Mädchen geht ihnen entgegen, und sie kommen langsam zu ihr getrottet.

 

Erst einmal gibt es ein paar Streicheleinheiten. Michelle ist eine richtige kleine Eselflüsterin, denn sie versteht sich gut mit den Tieren. Und sie ist fast die Einzige, die sie anfassen darf.

 

Es ist eine illustre Runde, mit der Lothar Lippert unterwegs ist. In die 800-Schafe-Herde fügen sich die Esel gut ein. Sie sind genügsame Tiere und zumindest in dieser Situation nicht zickig.

 

Langsam gehen der Schäfer und die Herde auf dem Flugplatzgelände aus Richtung Fliegerhorst in Richtung Stadt. Als einige wenige Schafe den Anschluss verpasst haben, ruft Lippert seine Hexe. Nach wenigen Worten und einer Handbewegung ist die Hündin bereits unterwegs und klärt das Problem.

 

Übrigens: Man sollte nicht ungebeten in eine Herde laufen. Es kann sein, dass der Herdenschutzhund ganz plötzlich vor oder hinter dem Eindringling steht. Aber Lippert hat seine Hunde im Griff. Sie hören schon beim ersten Mal auf Anweisungen. Gabi Liebegall

Gabi Liebegall

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

26.09.2017 - 13:45 Uhr

In einem gutklassigen Spitzenspiel Tabellenerster gegen Tabellenzweiten behielt der SSV Stötteritz am Ende die Oberhand.

mehr