Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit dem Rad in die Kirchen der Oschatzer Region

Mit dem Rad in die Kirchen der Oschatzer Region

Rad fahren und Kirche besichtigen: Künftig soll diese Verbindung einfacher werden. Über das europäische Projekt Thetris wird derzeit ein Kirchenradweg in Sachsen entwickelt, der 26 Gotteshäuser verbindet - sechs davon in der Region Oschatz.

Voriger Artikel
Seltener Wanderfalke ist in Oschatz heimisch
Nächster Artikel
Zukunft der Döllnitzbahn sicherer

Haben den Oschatzer Löwen im Sucher: Die Projektpartner aus sechs europäischen Ländern werden von Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (l.) und der Leiterin der Oschatz-Information Ute Oehmichen (r.) mit den Oschatzer Sehenswürdigkeiten bekannt gemacht.

Quelle: Dirk Hunger

Region Oschatz. "Wir wollen Kirchen im ländlichen Raum vernetzen - und das auch international", sagt Jana Barth. Sie koordiniert das Projekt Thetris, in dessen Rahmen der Kirchenradweg entstehen soll. Am Donnerstag waren die Projektpartner aus Österreich, Polen, Slowenien, Ungarn, Italien, Slowakei und Tschechien zum Erfahrungsaustausch zu Gast in Oschatz, ließen sich hier die beiden beteiligten Gotteshäuser - St. Aegidien- und Klosterkirche - sowie weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigen. Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos) steht dem Projekt aufgeschlossen gegenüber: "Wir haben uns vorgenommen, Oschatz stärker an das überregionale Radwegenetz anzubinden. Mit dem Auto ist Oschatz gut zu erreichen, mit dem Fahrrad noch nicht."

 

Das könnte sich - zumindest etwas - durch den geplanten Kirchenradweg verbessern. Die Gesamtstrecke ist 130 Kilometer lang. In der Region werden vorhandene Radwege wie der Rio-Radweg zwischen Oschatz und Riesa genutzt. Neben den beiden Oschatzer Kirchen werden die Gotteshäuser in Borna, Liebschütz, Schmorkau und Terpitz einbezogen. Die Oschatzer Klosterkirche sowie die Gotteshäuser in Borna und Terpitz sollen zudem mit mehrsprachigen Informationstafeln ausgestattet werden. "Die Route hat die Form eines Herzens", betont Koordinatorin Barth.

 

Ab dem Sommer dieses Jahres sollen sich die Radfahrer in den teilnehmenden Kirchen ihren Besuch per Stempel bestätigen lassen können. "In den Tourismusinformationen gibt es dann für die gesammelten Stempel zum Beispiel einen ermäßigten Eintritt für Führungen", erklärt Jana Barth. Auf diese Weise sollen auch andere Sehenswürdigkeiten wie Museen oder historische Denkmale von den Radfahrern profitieren. Ab Sommer, so Barth, wird dann auch eine Radwanderkarte für die Kirchentour angeboten.

 

iIm Vorjahr startete ein Fotowettbewerb in allen Thetris-Ländern. Insgesamt wurden 42 Motive von 16 Kirchen am Radweg eingereicht. Den ersten Preis hat Katharina Georgie aus Lommatzsch mit einem Motiv der Oschatzer St. Aegidienkirche gewonnen.

Frank Hörügel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr