Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Mit viel Spaß zum klaren Erfolg
Region Oschatz Mit viel Spaß zum klaren Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 24.06.2013
Zuversichtlich können die Oschatzer Nachwuchstennis-Spieler Moritz Behr, Maximilian Peter, Christina Fritzsche, Max Hiemann sowie Felix Donaubauer (v.l.) in ihre sportliche Zukunft blicken. Quelle: Ecke

Mit einer gemischten U14-Mannschaft sammelt die Tennisjugend erste Erfahrungen im Wettkampfgeschehen und lernt die Trainingsleistungen umzusetzen. Dass das sehr gut klappt, haben sie in den zurückliegenden Punktspielen bereits unter Beweis stellen können. Auch am Wochenende zeigten die Nachwuchssportler gegen den BSV Einheit Frohburg wieder eine starke Leistung. Die Kinder traten ehrgeizig und motiviert auf. Sie erspielten sich mit technischen Grundkenntnissen und beherzten Schlägen sichere Punkte. Dass sie viel Spaß hatten, strahlten die Aktiven besonders bei den Doppeln aus, wo sie auch beide Matches für sich entscheiden konnten. Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Punktspieltag, der dem Oschatzer Tennisnachwuchs weiteren Antrieb für die kommenden Wettkämpfe gegeben hat.

Ergebnisse

Maximilian Peter6:3/6:1

Felix Donaubauer6:2/6:2

Christina Fritzsche2:6/6:7

Max Hiemann6:0/6:0

Maximilian Peter/Moritz Behr7:6/7:6

F. Donaubauer/Chr. Fritzsche6:3/6:4

K. Ecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Oschatz führt in diesem Jahr nach langer Pause erstmals wieder Betriebsferien in ihren Kindertagesstätten (Kita) ein. Prinzipiell können die Kinder in dieser Zeit in anderen Einrichtungen betreut werden.

23.06.2013

Die Kinder- und Jugendmeisterschaften im Tennis für den Kreis Nordsachsen fanden in Delitzsch statt. Vom Oschatzer Tennisverein nahmen Christina-Martha Fritzsche, Maximilian Peter, Maximilian Hiemann und Robert Langguth teil.

23.06.2013

Der neue Kreisbrandmeister ist jetzt offiziell Mitglied im Verbandsausschuss des Kreisfeuerwehrverbandes Torgau-Oschatz. Zur Sitzung des Verbandes diese Woche war die Wehr im Cavertitzer Ortsteil Treptitz Gastgeber.

21.06.2013
Anzeige