Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Mitarbeiter der Waagenfabrik treffen sich
Region Oschatz Mitarbeiter der Waagenfabrik treffen sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 25.08.2014
Die Mitarbeiter im Zeichensaal der ehemaligen Waagenfabrik. Quelle: Privat

Diesen Wunsch hat sich das Oschatzer Museum zu Herzen genommen und lädt am 10. Oktober alle Mitarbeiter der ehemaligen Oschatzer Waagenfabrik zu einem Treffen in das Thomas-Müntzer-Haus ein.

"An diesem gemütlichen Abend gibt es sicher jede Menge Gesprächsstoff über die alten Zeiten im Betrieb", sagt Museumsleiterin Dana Bach. Um die Erinnerungen etwa aufzufrischen, wird auch diesmal wieder eine Fotopräsentation auf der großen Leinwand mit bisher noch nicht gezeigten Bildern vorgeführt. "Ob Aufnahmen vom alten Betriebsgelände, von Brigadefeiern oder aus der Produktion - jedes Foto wird mit Sicherheit zu zahlreichen Gesprächen anregen", verspricht Dana Bach.

Der Einritt ist frei, die Mitarbeiter des Thomas-Müntzer-Hause werden die gastronomische Versorgung abdecken. Wer dabei sein möchte, sollte sich bis zum 2. Oktober im Oschatzer Stadt- und Waagenmuseum anmelden und dabei die Abteilung nennen, in der er gearbeitet hat. HR

Rösner, Hagen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mieter in der Karl-Liebknecht-Straße und Dr.-Külz-Straße sind derzeit aufgerufen, sich an einer Umfrage zu beteiligen. Per Brief wurden sie von der Wohnstätten GmbH informiert, dass ab dem kommenden Jahr Bauarbeiten in den Innenhöfen beginnen sollen.

25.08.2014

Eine 24-Jährige Opel-Fahrerin aus Oschatz kam nach Angaben der Polizei am Donnerstag, gegen 19.30 Uhr bei einem Überholmanöver zwischen Wermsdorf und Lampersdorf von der Straße ab.

22.08.2014

Das Gebäude "Die Banane" an der Oschatzer Stadtmauer darf abgerissen werden. Der Hauptausschuss der Stadt Oschatz verständige sich auf seiner Sitzung am Donnerstag auf den Abriss.

22.08.2014
Anzeige