Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mobile Absperrungen zum Wermsdorfer Horstseefischen

Veranstaltungen Mobile Absperrungen zum Wermsdorfer Horstseefischen

Beim Horstseefischen vom 13. bis 15. Oktober in Wermsdorf spielt das Sicherheitskonzept in diesem Jahr eine größere Rolle. So sollen bei der Zufahrt genau die Genehmigungen kontrolliert werden, außerdem wird es mobile Barrieren an den Eingängen zur Festmeile geben.

Das Horstseefischen in Wermsdorf lockt jedes Jahr tausende Besucher an.

Quelle: Dirk Hunger

Wermsdorf. Die Vorbereitungen für das größte Fischerfest Deutschlands laufen: Wenn vom 13. bis 15. Oktober in Wermsdorf das Horstseefischen gefeiert wird, wird der Damm zwischen Döllnitz- und Horstsee zur Flaniermeile und für den Autoverkehr voll gesperrt. Versorgungsfahrzeuge haben dennoch Zufahrt – wenn sie die entsprechende Genehmigung haben. Und da wird dieses Jahr besonders genau hingesehen.

„Wir legen mit allen Partnern erhöhten Wert auf die Sicherheit der Besucher“, sagt Wermsdorfs Bürgermeister Matthias Müller (CDU). Auch wenn man davon ausgehe und alles dafür tue, dass das Horstseefischen ein friedliches Wochenende wird, könne man Ereignisse der jüngeren Vergangenheit nicht ignorieren, erinnert er an Anschläge, bei denen Lkws eingesetzt wurden, um in Menschenmengen zu rasen. Die Zufahrten zum Festgelände würden deshalb mobil gesichert und die Einfahrten auf ein „notwendiges Minimum“ reduziert, kündigte der Bürgermeister an. Man reagiere damit auf das allgemeine Sicherheitsbedürfnis.

Einfahrtsgenehmigung ist Pflicht

„Wir raten deshalb allen, die auf eine Einfahrtsgenehmigung angewiesen sind, sich darum rechtzeitig beim Ordnungsamt der Gemeinde zu kümmern. Ausnahmen wird es nicht geben“, so Müller. Soll heißen, wer kein entsprechendes Formular hat, muss mit seinem Fahrzeug draußen bleiben. „Wir bitten alle Händler und Anbieter um Verständnis, aber wir müssen hier genau sein“, so Müller. Abgesehen davon sei es für alle Besucher angenehmer, wenn sie ungestört auf dem Horstseedamm bummeln könnten, ohne häufig Fahrzeugen Platz machen zu müssen. Veranstalter, Polizei und Ortspolizeibehörde würden eng zusammenarbeiten, um sich auch kurzfristig abstimmen und reagieren zu können.

„Gemeinsam mit der Teichwirtschaft, allen Mitwirkenden und Helfern freuen wir uns auf ein gelungenes Fest, bei dem Köstlichkeiten rund um den Wermsdorfer Fisch im Mittelpunkt stehen. Die Gäste sollen das Wochenende unbeschwert genießen können“, wünscht sich der Bürgermeister.

Von Jana Brechlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr