Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Modern, hell und geräumig - die neue Zwergenland-Küche
Region Oschatz Modern, hell und geräumig - die neue Zwergenland-Küche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 21.11.2013
Emmi Berger (links), Titus Kramer (rechts) und Annalena Schimpke freuen sich mit ihrer Erzieherin Hannelore Schüler, der Leiterin der Kindertagesstätte "Zwergenland" in Gastewitz, über die neu eingerichtete Küche. Die Investition wurde mit reichlich 17 000 Euro rund 8000 Euro günstiger als geplant. Quelle: Sven Bartsch

Möglich wurde der Umbau für den Träger der Einrichtung, die Gemeinde Naundorf, durch Fördermittel des Bundes, die vom Jugendhilfeausschuss des Landkreises weiter gereicht wurden. Hintergrund ist der Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz für Kinder, den Eltern seit August haben (wir berichteten).

Förderfähig sind die Gesamtkosten des Umbaus entsprechend des Anteils an Krippenkindern, die die Tagesstätte besuchen. Das sind in Gastewitz rund ein Drittel. Insgesamt haben Handwerker aus Mügeln, Oschatz und Naundorf in den zurückliegenden Wochen in Gastewitz für reichlich 17 000 Euro gebaut. So wurde die alte, aus den 1980er Jahren stammende Kücheneinrichtung entfernt, der Rohbau und die Fliesen sowie die komplette Kücheneinrichtung erneuert. Das Resultat ist laut Kita-Leiterin Hannelore Schüler zeitgemäß, heller als bisher und bietet mehr Platz. Besonders freut sie sich, dass zum neuen Kühlschrank auch ein Gefrierschrank gehört, den es zuvor im "Zwergenland" nicht gab. Übrigens: Von den 24 Kindern, die im Moment in Gastewitz betreut werden, sind 20 Jungen. Für die waren die Bauarbeiten besonders spannend. "Sie haben alles verfolgt und hätten am liebsten mitgemacht", sagt Hannelore Schüler.

Christian Kunze

Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Entblößer, der bereits im August mehrere Male auffällig wurde. Eine 16-Jährige war laut Polizei am 12. August in den frühen Morgenstunden mit ihrem Fahrrad von Liebschütz nach Gaunitz unterwegs, als ein unbekannter Mann auf der Straße in Höhe der Stallanlagen sein Geschlechtsteil entblößte.

21.11.2013

PSV Telekom Oschatz 3:12. Im ersten Spiel des Tages der Telekom-Vertretung traten die Oschatzer am Nachmittag bei den im Mittelfeld stehenden Colditzern an.

21.11.2013

Insgesamt 36 Tore, das sind mehr als fünf pro Spiel, standen am vergangenen Spieltag der Nordsachsenliga zu Buche. Allein neun Treffer fielen in der Partie der Oschatzer gegen den FC Elbaue.

21.11.2013
Anzeige