Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Motocross-Grube im Visier
Region Oschatz Motocross-Grube im Visier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 03.06.2013
Leon Scheibel bei einem Sprung in der Motocross-Grube.

"Wir haben hier angefangen, eine BMX-Strecke aufzubauen. Doch eine ältere Frau hat unsere Hindernisse wieder weggeräumt", ärgert sich der 14-jährige. Damit das nicht wieder passiert, möchten er und seine Mitstreiter das Training in der Motocross-Grube gern legal gestalten. "Wir haben bei der Stadt angefragt. Erst hieß es Ja - und nun wieder Nein", ärgert sich der Oschatzer. Die Stadt Oschatz ist Eigentümerin des Geländes.

Tatsächlich stößt das Vorhaben der jungen BMX-Sportler im Rathaus auf wenig Gegenliebe. "In Lonnewitz ist ein attraktives Gelände, um mit BMX-Rädern zu fahren. Diese Strecke, die die Stadt kostenlos bereitstellt, erfreut sich großer Beliebtheit. Alle Jugendlichen können dort fahren", sagt Pressesprecherin Anja Seidel. Die ehemalige Motocross-Grube stehe dafür hingegen nicht zur Verfügung. "Es gab auch keine diesbezügliche Zusage der Stadtverwaltung", so Seidel.

Aufgeben wollen die BMX-Fahrer dennoch nicht und haben nach eigenen Angaben am Donnerstag einen Termin im Rathaus vereinbart. Schließlich war die Motocross-Grube schon einmal BMX-Strecke - und zwar ganz offiziell. Im Jahr 2002 stellte die Stadt Oschatz Jugendlichen die Grube als öffentliche Trainingsstrecke zur Verfügung - betreut vom Verein OZ-Sports (wir berichteten). F. Hörügel

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tanzsportclub (TSC) Oschatz wird am 15. Juni ab 10 Uhr die Oschatzer Stadthalle Thomas-Müntzer-Haus mit Musik und tänzerischem Können füllen und für einen schönen Farbtupfer in der großen Kreisstadt Oschatz sorgen.

03.06.2013

Bei den Deutschen Meisterschaften der Kadetten (U 15) in der Sportart Boxen, die vom 6. bis 9. Juni im brandenburgischen Lindow stattfinden, startete Steven Ziegler vom SV Fortschritt Oschatz in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm.

03.06.2013

"Dieser Wind war fast schlimmer als der Regen. Wir haben immer versucht, den Windschatten des Vordermanns zu erhaschen, um wenigstens ein bisschen geschützt zu sein", beschrieb Frank Thiele, Starter beim 1. Sparkassen-Radcup den Kampf gegen den härtesten Gegner.

03.06.2013
Anzeige