Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Motocross-Grube im Visier

Motocross-Grube im Visier

Rasante Abfahrten und gewagte Luftsprünge - das ist ihre Welt. Leon Scheibel und zehn weitere Jugendliche haben im vergangenen Jahr die ehemalige Motocross-Grube ins Visier genommen.

Voriger Artikel
Für alle Oschatzer "Tanz in den Sommer"
Nächster Artikel
Auftakt für Sommermusik in Kirchen am Donnerstag

Leon Scheibel bei einem Sprung in der Motocross-Grube.

Quelle:

"Wir haben hier angefangen, eine BMX-Strecke aufzubauen. Doch eine ältere Frau hat unsere Hindernisse wieder weggeräumt", ärgert sich der 14-jährige. Damit das nicht wieder passiert, möchten er und seine Mitstreiter das Training in der Motocross-Grube gern legal gestalten. "Wir haben bei der Stadt angefragt. Erst hieß es Ja - und nun wieder Nein", ärgert sich der Oschatzer. Die Stadt Oschatz ist Eigentümerin des Geländes.

 

Tatsächlich stößt das Vorhaben der jungen BMX-Sportler im Rathaus auf wenig Gegenliebe. "In Lonnewitz ist ein attraktives Gelände, um mit BMX-Rädern zu fahren. Diese Strecke, die die Stadt kostenlos bereitstellt, erfreut sich großer Beliebtheit. Alle Jugendlichen können dort fahren", sagt Pressesprecherin Anja Seidel. Die ehemalige Motocross-Grube stehe dafür hingegen nicht zur Verfügung. "Es gab auch keine diesbezügliche Zusage der Stadtverwaltung", so Seidel.

 

Aufgeben wollen die BMX-Fahrer dennoch nicht und haben nach eigenen Angaben am Donnerstag einen Termin im Rathaus vereinbart. Schließlich war die Motocross-Grube schon einmal BMX-Strecke - und zwar ganz offiziell. Im Jahr 2002 stellte die Stadt Oschatz Jugendlichen die Grube als öffentliche Trainingsstrecke zur Verfügung - betreut vom Verein OZ-Sports (wir berichteten). F. Hörügel

Frank Hörügel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr