Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Mügelner Handarbeit für Oschatzer Tafel
Region Oschatz Mügelner Handarbeit für Oschatzer Tafel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 11.10.2013
Rita Brückner (l.) und Karola Käbisch mit einem Tisch voller selbst gestrickter Mützen, Jacken und Handschuhe. Diese sollen im Advent an Bedürftige kostenlos abgegeben werden. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige

Die Tafel in Oschatz erhielt in dieser Woche einen großen Karton mit selbst gestrickten Mützen, Jacken, Handschuhen und Stulpen. Die Sachen stammen aus der Nähstube von Karola Käbisch aus Mügeln.

Die Mügelner Nähstube von Karola Käbisch hat sich in diesem Jahr zum zweiten Mal erfolgreich an der bundesweiten Aktion "Selber machen - gemeinsam helfen" beteiligt. Mit zahlreichen fleißigen und uneigennützig helfenden Händen wurden 43 Kleidungsstücke für die Aktion angefertigt. "Ich freue mich sehr über dieses große Engagement der Mügelner", sagt Rita Brückner, Chefin der Tafel in Oschatz. "Mein besonderer dank geht vor allem an eine Teilnehmerin des Handarbeitskurses der Nähstube Mügeln, die nicht genannt werden will, aber allein knapp die Hälfte aller Teile in ihrer Freizeit und im Urlaub gestrickt hat", lobt Karola Käbisch.

"Unser Kurs ist für jeden Interessenten offen, der das Häckeln oder Stricken erlernen möchte", sagt Karola Käbisch. Die Teilnahme kostet 2,20 Euro und der Kurs findet immer dienstags aller zwei Wochen ab 18 Uhr statt. "Ich habe aber auch schon die Erfahrung gemacht, dass sich Interessenten in unserer Runde beim gemeinsamen Arbeiten in der Winterzeit Anregungen holen oder austauschen möchten", so Käbisch.

Hintergrund für die Spendenaktion von Karola Käbisch ist eine gemeinsame bundesweite Initiative der Tafeln und der Initiative Handarbeit. "Mit kreativen Ideen und Spaß am gemeinsamen Helfen lässt sich viel bewegen", sagt Rita Brückner von der Oschatzer Tafel.

Bundesweit wurde gemeinsam für die Tafeln gestrickt, gehäkelt und genäht. Insgesamt sind so bis heute über 14 000 modische Wintersachen für bedürftige Kinder entstanden, nach Schätzung der Initiative Handarbeit werden es am Ende über 20 000 Kleidungsstücke sein.

Interessenten, die bei Karola Käbisch Handarbeiten erlernen möchten, können sich unter den Rufnummern 034362/23 95 92 oder 0151/503 592 44 zum Kurs anmelden.

Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sportgemeinschaft Döllnitztal kann sich jetzt über insgesamt 6300 Euro freuen. Das Geld erstrampelten die Mügelner beim 10. Städtewettbewerb von enviaM und Mitgas, bei dem die Akteure am Ende auf Platz 4 landeten (wir berichteten).

10.10.2013

Am Sonntag fährt das erste Frauenteam des SHV Oschatz zum Punktspiel nach Schwerin. Die Frauen von Grün-Weiß Schwerin mussten am vergangenen Spieltag eine empfindliche Niederlage gegen den Aufsteiger HC Salzland einstecken.

10.10.2013

Am Wochenende wird es wenig Bewegung auf den Fußballplätzen der Region geben. Grund für die vermeintliche Ruhe ist der Programmpunkt Achtelfinale im Bärenpokal, wo nur noch vier Collm-Teams im Rennen sind.

10.10.2013
Anzeige