Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Mügelner Kameraden öffnen Türen ihres Gerätehauses
Region Oschatz Mügelner Kameraden öffnen Türen ihres Gerätehauses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 11.09.2018
Mit 14 Kästen liefert Martin Kracht eine erste Orientierungsmarke für das Bierkastenklettern beim „Tag der offenen Tür" der Freiwilligen Feuerwehr Mügeln Quelle: Foto: Axel Kaminski
Mügeln

Einsatzbereit, aber nicht alarmiert war die Mügelner Feuerwehr am vergangenen Wochenende bei ihren „Tagen der offenen Tür“. Wehrleiter Normen Wolf zeigte sich mit der Resonanz der Besucher auf die Angebote der Kameraden zufrieden.

Neben einer Schauvorführung, in der gezeigt wurde, wie bei einem Austritt gefährlicher Chemikalien vorgegangen werden muss und dem Bierkastenklettern hatte die Wehr vor allem für das jüngere Publikum interessante Attraktionen vorbereitet. „Auch ohne Alarm war unser Löschfahrzeug fast den ganzen Tag unterwegs“, berichtete Normen Wolf. Das Interesse der jungen Besucher an Mitfahrten auf dem roten Auto sei nicht abgerissen, so dass Runde um Runde durch die Stadt gedreht worden sei.

Ein weiterer Anziehungspunkt war die Hüfburg im Feuerwehr-Design. Diesmal habe man sie noch ausgeliehen, denke aber darüber nach, selbst so ein Spielgerät anzuschaffen.

Eröffnet wurden die „Tage der offenen Tür“ am Sonnabend mit einem Programm der Kindertagesstätte „Sonnenblume“ und einer Tanzeinlage der Jugendfeuerwehr. Die Nachwuchsfeuerwehrleute bedienten im Anschluss die Zuckerwatte-Maschine und fanden für ihr eigenes Produkt, nachdem sie es verkostet und für gut befunden hatten, viele Abnehmer. Unterstützt wurden die Ausrichter durch den Motorsportclub Mügeln, der für bis Sechsjährige eine kleine Geschicklichkeitsrunde mit Batterie-Motorrädern aufgebaut hatte.

Am Abend spielte die Liveband „Dreiländer“ zum Tanz auf. Die Attraktionen für die Kinder standen auch am Sonntag zur Verfügung, während die Erwachsenen beim Frühschoppen in diesen Tag starten konnten.

Mindestens einmal im Jahr, zum „Tag der offenen Tür“, lohnt sich ein Spaziergang zum Gerätehaus. Mit dem Bierkastenklettern, Tanzabend, Hüfburg und Mitfahrten im Feuerwehrauto spricht die Feuerwehr Besucher aller Altersgruppen an.

Von Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mancher würde 600 Liter Wasser pro Tag in diesem Sommer für ein Geschenk halten. Wenn es jedoch nicht kostenlos aus dem Hahn sprudelt, sondern in den Keller drängt wie bei Petra Rochner in Borna, ist selbst klarstes Wasser ein Ärgernis, das schlaflose Nächte verursacht.

11.09.2018

Zum zweiten Mal haben Oschatzer Turnverein und Sächsischer Turnverband einen Gymwelt-Sportabend organisiert. Die Rosental-Halle war noch besser gefüllt als bei der Premiere.

11.09.2018
Oschatz Kindertagesstätte Cavertitz - Olganitzer Feuerwehr überrascht Kinder

Die Freiwillige Feuewehr Olganitz hat bei den Kindern in Cavertitz für eine Überraschung gesorgt. Nachdem die Mädchen und Jungen von der jährlichen Alarmübung überrascht wurden, gab es anschließend noch Geschenke.

11.09.2018