Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mügelner ist treuer Bayern-Fan und freut sich auf das Spiel gegen RB Leipzig

Fußball Mügelner ist treuer Bayern-Fan und freut sich auf das Spiel gegen RB Leipzig

Christian Barthels Herz schlägt für den FC Bayern München. Das Spiel gegen RB Leipzig will der 36-jährige Mügelner ganz entspannt live genießen und dabei seiner Lieblingsmannschaft die Daumen drücken, dass sie gegen die Sachsen gewinnen.

Christian Barthel in voller Montur vor den Puzzles seiner Lieblingsmannschaft.

Quelle: Sven Bartsch

Mügeln, . Tausende Fans aus der Region werden am Sonnabend die Daumen für RB Leipzig drücken, wenn die Sachsen den Tabellenführer in der ersten Bundesliga FC Bayern München empfangen. Auch Christian Barthel fährt nach Leipzig. Doch der Mügelner tickt anders. Sein Herz schlägt für die Bayern.

Die feiernden Fans, seine Lieblingsmannschaft, die auf dem Feld alles gibt und das Gefühl live vor Ort zu sein – das gibt dem Mügelner Christian Barthel das ganz besondere Lebensglück. 18 Spiele sind es in dieser Saison, die er live vom Spielfeldrand miterleben durfte – immer in der Südkurve im Block 112/113. „Eben immer dort, wo am meisten Stimmung gemacht wird. Hier fühlt man die Spannung, die Freude, aber natürlich auch die Traurigkeit, wenn die Mannschaft verliert.“ Die Mannschaft – die eine – die einzige. Für den 36-Jährigen ist es Bayern München.

Zwei Mannschaften gleichzeitig zu mögen? „Nein, das geht gar nicht. Ich feuere eine Mannschaft an und das ist Bayern München. Das reicht!“ Ganz klar. Immerhin ist er schon im Kinderwagen Bayern-Fan gewesen, sagt er lachend. „Seit ich gucken kann, schaue ich bereits Fußball. Mein Vater war und ist auch ein großer Fußballliebhaber, natürlich nicht ganz so extrem wie ich. Vor 20 Jahren etwa besuchte ich als Jugendlicher mein erstes Fußballspiel im Olympiastation. Es spielte Bayern gegen VFB Leipzig. Es war ein Erlebnis, das mich bis jetzt prägt.“ Begeistert haben ihn alle Spiele, egal ob vor Ort oder vor dem Fernseher. Auch wenn Bayern als Verlierer hervor ging.

Für den Mügelner ist es das Wichtigste, seine Mannschaft anzufeuern und dass die Spieler auf dem Feld ihr Bestes geben. Viele Spiele haben ihn bewegt. Einige mehr als andere: „2001, als wir in der Nachspielzeit in Hamburg Meister geworden sind, 2013, als wir das Triple geholt haben…“ Christian Barthel atmet aus. Ein spannendes Spiel! Der FC Bayern München hat damals mit einem Zittersieg im DFB-Pokal-Finale gegen den VfB Stuttgart als erstes deutsches Team das Triple geholt, also den Gewinn der nationalen Meisterschaft und zweier Pokalmeisterschaften in einer Saison.

„Ich war bei vielen Spielen live dabei. Beim Finale leider noch nicht. Doch das wird noch nachgeholt. Diese Saison habe ich schon 18 Spiele live miterlebt. Darunter auch Pokal- und Bundesliga.“ Es ist noch keine Woche her, als er seine Mannschaft gegen Darmstadt spielen sah. Auch hier war er im Stadion, als ihm ein Ball in der Südkurve entgegengeflogen kam. „Der Ball rollte mir direkt in die Arme. So etwas habe ich noch nicht erlebt. Ein wohl einmaliges Erlebnis“, schwärmt er.

Mit ihm reisen immer zwischen fünf bis 15 Gleichgesinnte aus Oschatz oder Mügeln zu den Spielen. Die Stimmung sei immer super. Und das auch, wenn ein Spiel nicht so gut läuft. „Da steh ich drüber. In guten wie in schlechten Zeiten stehe ich zu meiner Mannschaft. Klar regt man sich auch mal auf, wenn sie schlecht spielen, aber eigentlich sind sie doch so oder so unsere Helden.“

Zwischen 200 und 300 Fußballspiele seiner Lieblingsmannschaft hat er schon live erlebt. „Ich zähle da nicht mit. Doch es wird nie langweilig.“ Und auch einigen Spielern ist er schon persönlich begegnet. So entstanden Bilder mit ihm, Sebastian Schweinsteiger und dem Co-Trainer sowie im vergangenem Jahr mit Douglas Costa.

Der 34-Jährige spielte früher selbst im Verein in Mügeln Fußball. Doch die Arbeit – auch an den Wochenenden – ließ es nicht mehr zu. „Zudem wird man ja auch älter“, sagt er mit einem Schulterzucken. In seiner neuen Wohnung erkennt man deutlich, dass hier Bayern-München-Fans leben. Im Flur sind die Puzzle der Mannschaften aufgehangen, die Haus- und Turnschuh mit dem Bayern-Symbol stehen auf der Schuhablade und auch im Wohnzimmer sind die Bayern-Biergläser ordentlich in die Glasschränke sortiert. Und sogar ein Stück in Glas eingefasster Rasen aus der Allianz-Arena findet sich hier.

Für die Besuche in den Arenen hat er sich vor einigen Jahren eine Weste gestaltet – mit 60 Aufnähern. „Die Weste ist nun fertig. Rund fünf Jahre hat es gedauert. Vielleicht geht es mit den Aufnähern ja an der Hose weiter“, sagt er. Dazu trägt er meistens Schals, die von der Hüfte nach unten baumeln. Es sind wohl rund 40 bisher.

Was seine Frau wohl dazu sagt? „Sie ist selbst großer Bayernfan“, sagt er stolz. Seit sieben Spielen ist sie immer mit dabei. Sein Vater begleitete ihn nach langem mal wieder zu einem Spiel. „Er war begeistert und hatte richtige Gänsehaut.“

Obwohl die Saison bald vorbei ist, stehen noch zwei Spiele an. Die Karten dafür liegen bei Christian Barthel bereits auf dem Tisch – für das Spiel gegen RB Leipzig und am 20. Mai gegen Freiburg. Für diese Spiele hat er eigentlich keine Wünsche. „Bayern hat doch schon alles erreicht. Wir haben es in die Champions League geschafft, sind Meister geworden. Worauf wir jetzt noch hoffen, ist dass wir gewinnen. Das Wie ist ganz egal.“

 

Von Kristin Engel

Mügeln 51.2364187 13.045206
Mügeln
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 15:11 Uhr

Kreisliga B (West): Tabellenführer und Verfolger patzen im Gleichschritt.

mehr