Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mügelns Wettbewerbsthema für „Ab in die Mitte“ bleibt vorerst geheim

Städtewettbewerb Mügelns Wettbewerbsthema für „Ab in die Mitte“ bleibt vorerst geheim

Die Stadt Mügeln beteiligt sich auch in diesem Jahr am Städtewettbewerb „Ab in die Mitte“. Mit welchem Beitrag die Mügelner bei der Jury punkten wollen, bleibt allerdings noch ein Geheimnis. Initiator ist auch in diesem Jahr der Stadtmarketingverein „Meine Bischofsstadt Mügeln“ gemeinsam mit der Stadtverwaltung.

Mügelns Bezirksschornsteinfegermeister Hans-Jürgen Höhne zeigt die Storchenbank, die sich unmittelbar gegenüber der Varia-Esse befindet.

Quelle: Sven Bartsch

Mügeln. Der Wettbewerb „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“ wird auch in diesem Jahr fortgeführt. Im März erfolgten der Wettbewerbsstart und die Bekanntgabe des diesjährigen Mottos. Es lautet „Unsere Stadt: alte Räume – neue Nutzung“. Die Hauptidee des Wettbewerbes ist es, grundlegende Ziele zur Stärkung und Entwicklung der Zentren zu verwirklichen. Dabei sollen die Multifunktionalität der Kommunen erhalten und weiterentwickelt werden, Zentren als Standorte für Handel und Gewerbe erhalten und gestärkt werden. Aber auch eine nachhaltige Stadtentwicklung soll sich entfalten. Zugleich ist es das Anliegen, die Beteiligung der Bürger zu fördern, ihre kreativen Ideen umzusetzen. Mit dem Wettbewerb sollen ebenso neue Impulse und Anstrengungen für mehr Erlebnisqualität und eine höhere Verweildauer ideenreich verbunden werden.

Mügeln bereits drei Mal Preisträger

Bereits seit 2004 wird der Wettbewerb in Sachsen durchgeführt. Die Stadt Mügeln beteiligte sich bereits mehrfach erfolgreich. 2007 wurde das Projekt „Stadtanger – Gans in Familie“ eingereicht und erhielt einen Anerkennungspreis. Gleiches gelang im Jahr 2010. Da drehte sich alles um das Thema Bänke. Wenngleich nicht jeder Wettbewerbsgedanke, wie die Belebung des Zentrums mit verschiedenen gestalteten mobilen und stationären Sitzmöglichkeiten umgesetzt wurde, so ist heute jedoch Mügeln ohne seine Banken-Route nicht vorstellbar. Auch im Jahr 2013 wurde der Mügelner Beitrag „Markt 10 – komm her – verweile und genieße“ mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet.

Wettbewerbsbeitrag wird vorbereitet

Im vergangenen Jahr beteiligte sich Mügeln nicht. In diesem Jahr soll das anders werden. Eine kleine Gruppe, darunter der Vorsitzende des Stadtmarketingvereins „Meine Bischofsstadt Mügeln“ Bernd Brink, Heimatvereinschef Andreas Lobe, der Mügelner Grafiker Matthias Dittmann, Bürgermeister Johannes Ecke und einige Bürger haben sich bereits mehrfach getroffen, um einen Wettbewerbsbeitrag vorzubereiten. Gemäß dem Motto „Unsere Stadt: alte Räume – neue Nutzung“ dürfte es nicht schwer fallen, manche schon vorhandene Idee mit Neuem zu verknüpfen. „Womit sich unser Wettbewerbsbeitrag befasst, darüber bewahren wir noch Stillschweigen, schließlich ist es ein Wettbewerb. Einreichungsfrist ist erst der 29. September“, erklärt Bernd Brink vom Marketingverein.

Zu den bisher erfolgreichen Wettbewerbsteilnehmern aus der hiesigen Region und aus Nordsachsen gehören beispielsweise die Städte Strehla, Döbeln und Torgau.

Von Bärbel Schumann

Mügeln 51.2364187 13.045206
Mügeln
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr