Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Musikschüler aus Oschatzer Außenstelle "Heinrich Schütz" sichern sich erste Plätze

Musikschüler aus Oschatzer Außenstelle "Heinrich Schütz" sichern sich erste Plätze

"Das ist eine Sensation", freut sich Angelika Kasubek. Die Musikerin meint damit, dass alle Teilnehmer aus der Oschatzer Außenstelle der Kreismusikschule "Heinrich Schütz" Nordsachsen beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" den jeweils ersten Platz belegt haben.

Voriger Artikel
Die Zukunft der Oschatzer Ämter
Nächster Artikel
Sanierung von Oschatz mit 23 Millionen Euro Bundesmitteln gefördert

Haben alle den 1. Platz geschafft: Vannina Horbas und Laura Kopsch, Doreen Aster, Theodor Schiel, Julia Kehrer (v.l.) sowie Lijah Dünki (vorn).

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. "Das ist eine Sensation", freut sich Angelika Kasubek. Die Musikerin meint damit, dass alle Teilnehmer aus der Oschatzer Außenstelle der Kreismusikschule "Heinrich Schütz" Nordsachsen beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" den jeweils ersten Platz belegt haben. Besonders groß ist die Freude bei Doreen Aster. Die Schülerin behauptete sich an der Klarinette gegen die Konkurrenz und wurde zudem nominiert, im Frühjahr am Landeswettbewerb in Zwickau teilzunehmen.

 

Einen ersten Platz schafften auch Lijah Dünki in der Solowertung Gitarre, Vannina Horbas und Laura Kopsch vierhändig am Klavier sowie Julia Kehrer (Kunstlied) und Theodor Schiel (Klavier). Für die Schüler ist die Auszeichnung Motivation und Lohn für ihr ausdauerndes Üben zugleich. Besonders stolz sind neben den Eltern aber auch die Lehrer in der Musikschule "Heinrich Schütz". "Es ist das erste Mal, dass alle Schüler aus Oschatz auch einen ersten Platz geschafft haben", machte Angelika Kasubek deutlich. Dabei sei das vorher kaum abzuschätzen - man müsse stets die Jurywertung abwarten. "Es liegt dabei auch am Idealismus der Lehrer, gute Schüler entsprechend zu fördern." Und ihre Kollegin Susanne Hornemann ergänzt: "Wir haben hier richtige Talente in Oschatz."

Interessierte Musikfreunde, die den jetzt preisgekrönten Schülern einmal zuhören möchten, haben dazu am 23. März die Gelegenheit. Dann werden die Mädchen und Jungen aus den 4. bis 10. Klassen beim Frühlingskonzert der Sparkasse auftreten.

J. Brechlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr