Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
NSG Rio gewinnt gegen Pirna und verliert gegen Radebeul

NSG Rio gewinnt gegen Pirna und verliert gegen Radebeul

Zwei schwere Auswärtsspiele hatten die D-Jungen von der NSG Rio II in Freital zu bestreiten. Bisher hatten die Gegner ESV Lok Pirna und Radebeuler HV noch kein Spiel in dieser Saison verloren.

Voriger Artikel
Oschatzer Aktive beim Auewaldlauf in Leipzig dabei
Nächster Artikel
Oschatz mit doppelter Menge Salz fit für Winterdienst

Die D-Jugendlichen der NSG Rio (blau-weiße Trikots), hier in einem Heimspiel, schlagen sich in zwei Spielen in Freital achtbar.

Quelle: Sven Bartsch

Freital/Oschatz. In der ersten Begegnung gegen die Pirnaer fanden die Rio-Jungen schwer zu ihrer spielerischen Sicherheit. Das Spiel ohne Ball wurde vernachlässigt und auch zu viele technische Fehler hemmten den Spielfluss. Beim Stand von 10:9 wurden die Seiten gewechselt. Nun lief es beim NSG-Team besser. Der Ball wurde zum schnellsten Mitspieler und es gelangen druckvolle Angriffe und schöne Anspiele. Am Ende wurde ein sicherer und verdienter 22:17-Erfolg erreicht.

Nach nur 15 Minuten musste gegen den Titelfavoriten aus Radebeul angetreten werden. Beide Mannschaften waren kämpferisch sehr stark, und versuchten auch mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen. Da beide Deckungsreihen sehr aufmerksam waren, konnte sich kein Team mit mehr als einem Tor absetzen. Zur Halbzeit war mit 9:9 noch alles offen. Im zweiten Abschnitt legte weiter eine Mannschaft vor und die andere zog nach. Dabei sah man schöne Spielzüge, zum Beispiel von Probst auf Oppermann. Als die Radebeuler kurz vor Schluss mit zwei Toren in Führung gingen, war die Partie entschieden. Vielleicht leisteten sich die Oschatzer am Ende einige Fehlwürfe zu viel oder hatten weniger Glück beim Abschluss. Die Begegnung endete 15:17 für Radebeul.

NSG Rio: Unger; Wagnitz, Probst, Oppermann, Bach, Voigt, Zwinzscher, Schreiber, Wunder, Kattner, Schulze, Hantel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr