Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Nach Anstrengungen folgen in Oschatz Auszeichnungen
Region Oschatz Nach Anstrengungen folgen in Oschatz Auszeichnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 16.07.2014
Sie alle haben viel geleistet: Für diese Schüler des Thomas-Mann-Gymnasiums gibt es als Dankeschön Gutscheine und Jugendherbergs-Mitgliedschaften. Quelle: Dirk Hunger

Unterstützung dafür gab es vom Landesverband des Jugendherbergswerkes. Dieser zeichnete - außer in Oschatz noch in fünf weiteren Einrichtungen im Freistaat - besonders gute Schüler mit Frei-Mitgliedschaften und Frei-Übernachtungen aus. Außerdem gab es Gutscheine für Bücher oder gemeinsame Unternehmungen. Insgesamt wurden 70 Jugendliche ausgezeichnet, knapp die Hälfte war jedoch mit ihren Klassen zu Veranstaltungen oder Proben unterwegs und erhält ihre Anerkennung am letzten Schultag, so Schulleiterin Marion Müller. Sie alle seien junge Menschen, die neben ihren Aufgaben im Unterricht andere Felder für sich erschlossen haben. Das mache zwar Spaß, sei dennoch anstrengend, aber nicht zuletzt ein Aushängeschild für die Schule. "Wir möchten euch ermutigen, weiterzumachen", sagt sie.

Landtagsmitglied und Vize-Präsident des Landesverbandes der Jugendherbergen Michael J. Weichert betonte, die Gesellschaft brauche Menschen, die sich ehrenamtlich einsetzen. "Es ist toll, dass ihr das schon im Schulalter übt." Die 25 sächsischen Jugendherbergen hätten eigene Profile ausgebildet und würden damit neue Wege gehen - wie die ausgezeichneten Schüler außerhalb des Unterrichts ebenfalls. "Das ist eine ganz wichtige Vorbereitung auf euer zukünftiges Leben", betonte er. Auch Präsidiumsmitglied Horst Winkler kam zur Auszeichnungsveranstaltung nach Oschatz und lud die Jugendlichen ein, in den Herbergen Gemeinschaft zu erleben. Die geschenkte Mitgliedschaft mache das möglich - ob in Dahlen oder Rom.

Auch der Förderverein des Gymnasiums honorierte den Einsatz der Schüler und spendierte den Ausgezeichneten ein gemeinsames Frühstück.

Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch in der zurückliegenden Saison unterstützte die Sparkasse Leipzig den Nordsächsischen Fußballverband. Der gemeinsame Fairplay-Wettbewerb von Verband und Sparkasse scheint auch Früchte zu tragen.

16.07.2014

Der Abriss war also sichere Sache, aber verschoben worden. Jetzt nutzt die Kommune quasi die Fördermittel eines anderen Vorhabens, um den Abbruch über die Bühne zu bringen.

15.07.2014
Anzeige