Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Nach Flut keine Entlassungswelle
Region Oschatz Nach Flut keine Entlassungswelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 27.06.2013

Im Gegenteil: Im Juni ist die Erwerbslosigkeit im Vergleich zum Vorjahr gesunken.

"Das Hochwasser zu Monatsbeginn hat nach derzeitigem Stand keine tieferen Spuren am regionalen Arbeitsmarkt hinterlassen", sagte gestern zur monatlichen Pressekonferenz Cordula Hartrampf-Hirschberg, die Leiterin der Arbeitsagentur Oschatz. Das liegt nach ihrer Einschätzung auch daran, dass betroffene Unternehmen ihre Mitarbeiter relativ unbürokratisch in Kurzarbeit schicken könnten, so dass sie nicht entlassen werden müssten. Im Kreis Nordsachsen sind 204 Firmen vom Hochwasser betroffen. "Wir sehen deutlich, dass die Betriebe ihre Beschäftigten halten wollen", so die Leiterin der Behörde.

Im Altkreis Oschatz ist die Erwerbslosenquote im Juni auf 10,2 Prozent zurückgegangen (Mai: 11,2 Prozent). Im gesamten Agenturbezirk ist. die Zahl der Erwerbslosen zum Monatsende laut Hartrampf-Hirschberg so niedrig wie noch nie seit Anfang der 1990er Jahre.

Besonders stark ist im Juni die Zahl der Hartz-IV-Empfänger im Landkreis Nordsachsen zurückgegangen, die zum Monatsende bei 8364 liegt (Mai: 8836). Die Geschäftsführerin des Jobcenters Michaela Ungethüm führt diese Entwicklung unter anderem auf verstärkte Weiterbildungsangebote ihrer Behörde für die Langzeitarbeitslosen zurück, die oftmals in Minijobs mündeten. Zudem seien seit dem 17. Juni 98 zusätzliche Ein-Euro-Jobs für die Beseitigung von Hochwasserschäden genehmigt worden, informierte sie.

Und wie geht es im Juli weiter? Eine Prognose sei schwierig, beantwortete Agenturchefin Hartrampf-Hirschberg diese OAZ-Frage. Eventuell könnte die Beseitigung der Flutschäden bei den Baubetrieben zu mehr Beschäftigung führen. "Im Moment gibt es noch keine Neueinstellungen, aber wir hoffen darauf", sagte die Leiterin der Oschatzer Arbeitsagentur.

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Oschatzer Allgemeine Zeitung bietet ab sofort ein kostenloses Probe-Abonnement für ihre Online-Ausgabe an. So besteht die Möglichkeit, die OAZ in der modernen Form des E-Papers kennen zu lernen.

27.06.2013

"Hilfe naht!" Das hat Michael Schiffner, Geschäftsführer der Oschatzer Wohnstätten gegenüber dieser Zeitung versichert. Trotzdem sind die Bewohner der Friedensstraße 25 verärgert.

26.06.2013

Zum ersten Mal gab es beim Rennsteig-Staffellauf eine Mannschaft, die sich die "Collm-Läufer" nennen konnte. Die Aktiven stammten aus Ortschaften rund um den Collm und trainierten auch regelmäßig an der höchsten Erhebung in der Leipziger Tieflandsbucht.

26.06.2013
Anzeige