Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 19 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Sanierung im Stadtbad Mügeln steigen die Eintrittspreise

Soziales Nach Sanierung im Stadtbad Mügeln steigen die Eintrittspreise

Das Stadtbad in Mügeln ist für rund 300 000 Euro umfangreich saniert worden. Am Sonnabend, dem 13. Mai soll die Wiedereröffnung stattfinden. Die beiden Schwimmmeister Martin Zapf und Klemens Lehmann wünschen sich für den Eröffnungstag 25 Grad Celsius Lufttemperatur und 20 Grad fürs Wasser.

Schwimmmeister Martin Zapf und Klemens Lehmann in der Schaltzentrale des Stadtbades Mügeln, in der unter anderem die Wasserzufuhr des Schwimmbeckens geregelt wird.

Quelle: Sven Bartsch

Mügeln. Wer nach der Eröffnung des sanierten Stadtbad Mügeln hier seine Runden drehen will, muss tiefer als bisher in die Taschen greifen. Der Stadtrat beschloss in seiner jüngsten Sitzung höhere Eintrittspreise. Demnach zahlen Erwachsene in Zukunft 3,50 Euro und Kinder bis zu 17 Jahren 1,50 Euro. Unter drei Jahren ist der Eintritt frei. Bisher zahlten Erwachsene 2,50 Uhr sowie Kinder und Jugendliche einen Euro. „Deshalb gibt es jetzt diese neue Gebührensatzung. Es ist sehr viel gebaut worden, im Wertumfang von 300 000 Euro“, erinnerte Mügelns Bürgermeister Johannes Ecke (Freie Wählervereinigung Mügeln). Noch wisse man nicht, wie hoch die Betriebskosten sein werden. Das könne erst im nächsten Jahr ermittelt werden. Im Hauptausschuss sei bereits vorberaten worden, um verträgliche Eintrittspreise festzulegen. Dazu ergänzte Hauptamtsleiterin Dörte Eberhardt: „Die Unterhaltungs- und Betriebskosten werden sich verändern und auch die Personalkosten, da wir in diesem Jahr zusätzlich einen Fachangestellten für Bäderbetrieb eingestellt haben.“ Zu berücksichtigen sei außerdem, dass die Kassiererinnen nun mehr Lohn erhalten. „Wenn wir jetzt die Eintrittspreise nicht erhöhen, wird es schwierig, das später nachzuholen“, verdeutlichte die Hauptamtsleiterin. In den nächsten ein bis zwei Jahren sollen nun die tatsächlichen Kosten ermittelt werden. Die neuen Eintrittspreise lägen weit unter den dann zu kalkulierenden Preisen. „Das Bad bleibt immer ein Zuschussgeschäft und ich denke, wir bewegen uns noch in verträglichem Rahmen“, so Eberhardt. Aus der bisherigen Nutzungsverordnung wurde eine Satzung erarbeitet, in der geregelt sei, was gebührenpflichtig ist, wer bezahlen muss, Fälligkeit sowie Entstehung der Kosten. Auch Gebührenbefreiung und -ermäßigung findet in der Satzung Berücksichtigung. Die Jahreskarte für Kinder kostet 35 Euro und für Erwachsene 75 Euro. Einzelunterricht beim Schwimmen kostet 30 Euro und im Gruppenunterricht 70 Euro mit mindestens drei bis maximal fünf Personen (sieben Tage jeweils eine Stunde).

Auf Hinweis von Detlev Mattis (SPD) wurde die Satzung dahingehend ergänzt, dass der Schwimm- und Sportunterricht nicht nur für die städtischen Schulen, sondern auch für die Apfelbaumschule Schweta gilt. „Die Kinder würden ansonsten benachteiligt, die müssen sowieso schon Schulgeld bezahlen“, sagte Mattis. „Diese Option wäre für uns ein Zeichen. Wenn wir aufgenommen werden würden, würden wir bestimmt darüber nachdenken, ob wir das künftig hier machen“, so Stefanie Schwaiger (CDU), die gleichzeitig Vorsitzende des Evangelischen Schulvereins Apfelbaum ist.

Von Heinz Großnick

Mügeln 51.2364187 13.045206
Mügeln
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr