Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Unfall: Lok der Döllnitzbahn in Werkstatt

Nach Unfall: Lok der Döllnitzbahn in Werkstatt

Knapp zwei Wochen nach dem Unfall auf dem Bahnübergang in Naundorf, bei dem ein Dienstwagen des Abwasserverbandes "Untere Döllnitz" gegen die Diesellok der Döllnitzbahn gekracht war (wir berichteten), ist die genaue Schadenshöhe noch immer nicht ermittelt.

Voriger Artikel
Pflichttermin für Postkartensammler
Nächster Artikel
Neuer Trend: Mehr Busreisende entdecken Perlen der Region Oschatz

Kupplung und Bahnräumer der Lok sind durch den Aufprall beschädigt.

Quelle: D. Hunger

"Vergangenen Freitag nahm ein Gutachter die Lok in Augenschein, konnte aber noch keine Kostenschätzung vornehmen", sagte gestern Döllnitzbahn-Prokurist Lutz Haschke. Die beschädigte Lok sei mittlerweile in die Werkstatt nach Ostritz bei Görlitz überführt worden. Dort soll die Reparatur vorgenommen werden. "Die Werkstatt hat jetzt zum Glück Kapazitäten frei, so dass die Reparatur zügig erfolgen kann. Allerdings ist derzeit noch nicht absehbar, wann die Versicherung den Schaden reguliert", so Haschke. Beschädigt seien an der Lok durch die Wucht des Aufpralls des Toyotas der sogenannte Bahnräumer, die Zugvorrichtung und die Kupplung. Zudem sei das Kupplungsgelenk am Rahmen verformt. Ob eventuell weitere Schäden vorhanden sind, soll in der Werkstatt begutachtet werden. Nach dem Unfall musste die Döllnitzbahn eine Leih-Lok der Zittauer Schmalspurbahn einsetzen. "Wir haben zunächst versucht, den Betrieb mit einer eigenen Lok abzusichern, doch bei der war der elektrische Fahrmotor defekt. Den haben wir mittlerweile bei der E-Mechanik in Oschatz reparieren lassen, so dass die Lok seit Montag wieder einsatzbereit ist", informiert Haschke. Dadurch können zusätzliche Kosten, die durch einen höheren Kraftstoffverbrauch und Verschleiß der älteren Zittauer Lok entstehen, gesenkt werden. © Kommentar Heinz Großnick

Heinz Großnick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr