Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Naturinsel "Drachenmühle" in Schweta hat neuen Besitzer

Naturinsel "Drachenmühle" in Schweta hat neuen Besitzer

Die alte Wassermühle ist versteigert. Gestern fand die Zwangsversteigerung des Hauses samt Grundstück und Nebengebäuden (unter anderem ein Stall und eine Scheune) am Amtsgericht Leipzig statt.

Voriger Artikel
Heimatgeschichte: Tägliche Milchmenge erheblich vergrößert
Nächster Artikel
Döbelner SC wird ungeschlagener Turniersieger

Die ehemalige Wassermühle am Eingang des Mügelner Ortsteils Schweta hat einen neuen Besitzer. Angeblich hat ein Thalheimer hat das Objekt ersteigert.

Quelle: privat

Dazu war es gekommen, weil der bisherige Bewohner Christian Sven Schembritzki gemeinsam mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin Anna Theresia Schmid im Grundbuch eingetragen war und keine Einigkeit über die Eigentumsverhältnisse erzielt werden konnte.

 

Wie OAZ gestern in Erfahrung brachte, gab es mehrere Interessenten für das Objekt. Dessen Verkehrswert war mit 89 000 Euro beziffert worden. Versteigert wurde es gestern Vormittag für 63 000 Euro, erklärte Stefan Blaschke auf Nachfrage der Oschatzer Allgemeinen Zeitung. Der Pressesprecher des Amtsgerichts sagte außerdem, dass die zuvor als "Drachenmühle" bekannte Immobilie von einer Privatperson aus Oschatz ersteigert wurde. Weitere Angaben machte er aus Datenschutzgründen nicht.

 

Christian Sven Schembritzki, der nach seinem Rückzug aus dem Umweltprojekt "Naturinsel Drachenmühle" inzwischen in Leipzig wohnt, erklärte gestern auf Nachfrage lediglich, dass es sich bei dem erfolgreichen Interessenten um einen Arzt handelt, der im Oschatzer Ortsteil Thalheim wohnt und in Oschatz praktiziert. Einen Namen wollte er nicht nennen, ergänzte aber, dass er mit dem Ergebnis der Versteigerung sehr zufrieden sei. Der Thalheimer, der den Zuschlag erhielt, habe die Mühle im Vorfeld dreimal besucht und sich alles angesehen. "Er möchte die Mühle und das Grundstück für private Zwecke nutzen und hat Ideen, die auch in unserem Sinne sind", so Schembritzki abschließend.

Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr