Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Naturschützer suchen Hilfe und Gleichgesinnte im Altkreis Oschatz

Naturschutzbund Naturschützer suchen Hilfe und Gleichgesinnte im Altkreis Oschatz

Arbeit für die Natur, das bedeutet auch manchmal einen Knochenjob in der Stadt zu erledigen. Derzeit ist ein siebenköpfiges Nabu-Team in Oschatz und im Umland unterwegs. Das will keinen Müll beräumen oder seltene Tierarten schützen, sondern neue Mitglieder und Spender für den Naturschutzbund gewinnen.

Das Nabu-Team: Dietmar Gersdorf, Rene Gewalt, Christine von Loh, Steffen Müller, Ricarda Georgi, Andre Landsmann und Rudy Paulussen (v.l.).

Quelle: Christian Kunze

Region. Wenn in den nächsten Tagen an den Haustüren des Altkreises Oschatz Männer und Frauen in blauen Jacken klingeln, dann haben sie den Schutz der heimischen Natur im Sinn. Der Naturschutzbund (Nabu) in Sachsen will auch weiterhin regionale Projekte zugunsten von Pflanze, Tier und Umwelt unterstützen. Dafür braucht es jedoch personelle und finanzielle Unterstützung.

„In erster Linie wollen wir auf die Projekte und Initiativen vor Ort aufmerksam machen und wie diese unterstützt werden können“, sagt Mitglied Ricarda Georgi, „dafür ist auch eine Abstimmung mit den Regionalgruppen nötig“. Diese fand unlängst statt, Olaf Schmidt und Rolf Burmeister von der Oschatzer Ortsgruppe Ornithologie standen Rede und Antwort. Jeder der Werber kann sich ausweisen und ist im Auftrag des Nabu Sachsen unterwegs. „Manch einer ist skeptisch, weil er für eine Fördermitgliedschaft sensible Daten wie seine Bankverbindung angeben muss. Das ist aber schlichtweg notwendig, weil wir kein Bargeld einsammeln und mit uns herumtragen wollen“, sagt Ricarda Georgi. Die Höhe des Förderbeitrages könne jeder selbst wählen.

Das Gros der bisherigen Fördermitglieder und jener, die sich aufgrund des Informationsgesprächs dafür entscheiden, sind Rentner und Ruheständler. Neben den zahlenden Helfern freuen sich die Werber auch über Menschen, die die Arbeit des Nabu vor Ort aktiv unterstützen wollen. Jüngst war die sieben Männer und Frauen zählende Mannschaft in Torgau und Umgebung unterwegs, in den verbleibenden Wochen bis zum Jahreswechsel sind sie in den Städten und Gemeinden des Altkreises Oschatz anzutreffen. In Dahlen waren sie schon. Ins Leben gerufen wurde die Aktion im Jahr 2012. Seitdem verbucht das Team pro Woche im Schnitt 60 bis 80 Erfolge.

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:50 Uhr

Der eingewechselte Dennis Kummer und Tom Hagemann sorgen mit ihren Toren für ein leistungsgerechtes Unentschieden

mehr