Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Naundorfer klettern an die Spitze
Region Oschatz Naundorfer klettern an die Spitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 18.09.2013

Dabei waren sie in der Rückrunde der vergangenen Saison mit gleichem Personal durchaus überzeugend. Jetzt aber beginnt man erst einmal wieder im Keller und war für die Naundorfer ein dankbarer Gegner. Mit einem frühen Doppelschlag hatte der Gast bereits nach zehn Minuten die Weichen gestellt. Dass Heiko Leu seinen LSV mit einem Treffer vor dem Wechsel noch einmal heranbrachte, sollte letztlich nur statistischen Wert haben. Per lupenreinem Hattrick sorgte Stephan Saack (48. Minute, 52., 58.) zu Beginn der zweiten Hälfte für die Entscheidung. Der 9:2-Auswärtserfolg brachte die Kupfer-Elf wieder an die Spitze der Kreisklasse-Tabelle.

Dem SV Naundorf hätte auch ein geringerer Torfaktor zum Erklimmen der Tabellenspitze gereicht. Der FC Terpitz hatte vor heimischer Kulisse dem bisherigen Tabellenführer Belgern II ein 2:2-Unentschieden abgetrotzt. Dabei hatte in der ersten Halbzeit eine Standardsituation herhalten müssen, um die Belgeraner Führung zu egalisieren. Im zweiten Abschnitt traf Dirk Beer zur Terpitzer Führung, dem Gast aber gelang noch der Ausgleich. Die Täschner-Elf konnte es in der Schlussphase nicht nutzen, dass beim Roland die Kräfte sichtlich nachließen. Letztlich war der Gast am Ende sicher zufriedener mit der Punkteteilung, als die Heimelf.

Schmannewitz mit Rumpfelf

Mit Schwung bringt sich die SG Schmannewitz in Stellung, den verschlafenen Saisonstart hat man längst abgehakt. Es läuft scheinbar rund und das sogar, wenn Trainer Mathias Wiesner - wie am Wochenende - nur eine Rumpfelf zur Verfügung steht. Die zehn Schmannewitzer sahen in einer zähen Partie in der Elbaue nach einer Stunde beim Stand von 1:1 nicht sonderlich gut aus, doch in der Schlussphase hatten sie mehr zuzusetzen. Tobias Heyne (80.) und Kapitän Christian Hesse in der Nachspielzeit sicherten drei nicht erwartete Punkte in der Fremde.

In Wermsdorf gab es für die gastgebenden Blau-Weißen dieses Mal keine Zähler, wodurch die Truppe in der Tabelle weiter abrutschte. Verdientermaßen nahm der SV Battuna Beach alle Punkte mit. Die Hubertusburger mussten noch zufrieden sein, dass die Gäste in der ersten Stunde das Toreschießen nicht als ihre Stärke präsentierten und ihre Überlegenheit erst nach 52 Spielminuten in Zählbares ummünzten.

Mit sechs Punkten hat Wermsdorfs Reserve dennoch weiter deutlich mehr in der Saison eingefahren, als die Wacker-Zweite. Ihr gelang es bei Hartenfels III nicht, den Bock umzustoßen und den ersten Saisonsieg zu markieren. Die Pausenführung der Hausherren konnte Christoph Wahrig kurz nach dem Seitenwechsel ausgleichen. Ein Strafstoß brachte die Gäste jedoch wieder ins Hintertreffen. In der Endphase der Begegnung kassierten die Dahlener im Drang auf den Ausgleich noch zwei weitere Gegentreffer.

Ergebnisse: Terpitz - Belgern II 2:2, Elbaue III - Schmannewitz 1:3, Torgau III - Dahlen II 4:1, Schirmenitz - Naundorf 2:9, Wermsdorf II - Battuna 0:3.

Sven Zschiesche

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Sommerpause trafen sich in der Sporthalle Erich-Billert-Weg zahlreiche Eltern, um über die neue Saison der Fechter zu diskutieren. Zu besprechen gab es vieles - von den neuen Trainingszeiten bis zur Arbeit mit dem Spitzentrainer Olaf Kamratowsky, der die Oschatzer Kinder seit zwei Jahren jeden Mittwoch betreut.

18.09.2013

Viele Menschen freuen sich auf den Herbst. Die Farben der Wälder werden wie durch Zauberhand in Rot, Braun und Rotbraun verwandelt. Und die Pilzsaison beginnt. In diesem Jahr hat sie allerdings Verspätung.

17.09.2013

Die Mitglieder der Oschatzer Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten planen auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachts-Benefiz-Aktion für arme Kinder in Osteuropa.

17.09.2013
Anzeige