Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Blütenkönigin präsentiert sich nach Wahl am 8. Mai in Sornzig

Landwirtschaft Neue Blütenkönigin präsentiert sich nach Wahl am 8. Mai in Sornzig

Die Regentschaft der 19. Sächsischen Blütenkönigin Kathleen I. endet am 7. Mai. An diesem Tag wird beim Blütenfest in Dohna-Röhrsdorf die 20. Blütenkönigin gewählt. Als Kandidatinnen haben sich sechs junge Frauen im Alter zwischen 22 und 32 Jahren, die meisten von ihnen aus dem Raum Dresden, vom Landesverband „Sächsisches Obst“ nominieren lassen.

Blütenkönigin Kathleen I. mit ihrem Kind Luise und Ehemann Steve Goldammer.

Quelle: Foto: Dirk Hunger

Sornzig. Die Wahl der neuen Blütenkönigin wird diesmal spannend. Davon ist jedenfalls Udo Jentzsch, Geschäftsführer des Landesverbandes Sächsisches Obst, überzeugt. Und es habe sich gelohnt, noch einmal kräftig die Werbetrommel zu rühren. Für das Amt der 20. Sächsischen Blütenkönigin hatten sich zunächst acht junge Frauen als Kandidatinnen beworben, zwei sagten dann allerdings wieder ab. „Die Bewerberinnen kommen vorwiegend aus dem Dresdener Raum, also aus Tharant, Altenberg, Pirna und Dresden sowie aus Großweitzschen“, informiert Jentzsch. Er hatte die jungen Frauen, die 22 und 32 Jahre alt sind, vergangene Woche zum Vorgespräch eingeladen und ist begeistert: „Ich hatte einen sehr guten Eindruck. Es sind alle potenzielle Blütenköniginnen – obwohl keine vom Fach ist, damit haben aber alle die gleichen Bedingungen.“ Zwar sei die offizielle Bewerbungszeit vorbei, allerdings würden auch eventuelle Nachzügler nicht abgewiesen. „Die Zeit wird allerdings knapp. Falls sich noch jemand bewirbt. Denn schließlich brauchen die Frauen ja auch Zeit zur Vorbereitung.“

Wichtig für das Amt sei ein selbstbewusstes Auftreten, was er allen Bewerberinnen nach dem Gespräch bescheinigen konnte. Die Kontaktaufnahme diente laut Jentzsch dem Kennenlernen, verbunden mit einer Einweisung, was die künftige Blütenkönigin beziehungsweise -prinzessin erwartet. Sie sollen ein Jahr lang den Obstbau von Sachsen-Anhalt und Sachsen auf Messen und Veranstaltungen vertreten.

Am Sonnabend, dem 7. Mai erfolgt im Rahmen des Blütenfestes in Dohna-Röhrsdorf die Krönung der neuen Hoheiten. Am Vormittag haben die Frauen zunächst einen schriftlichen Test mit Fragen rund um den Obstbau zu absolvieren. Am Nachmittag erfolgt dann die Präsentation auf der Bühne, bevor die Jury eine Entscheidung trifft. Die Sächsische Blütenkönigin wird gegen 15.30 Uhr gekrönt. Sie erhält ein Preisgeld von 500 Euro sowie Kleid, Scherpe und Kranz. Für die Blütenprinzessin gibt es 150 Euro sowie Scherpe und Haarstecker. Erste Amtshandlung ist dann die Vorstellung der beiden Hoheiten am Sonntag, dem 8. Mai während der Nachmittagsveranstaltung beim Blütenfest in Sornzig.

Auch der nächste Termin steht nach Angaben von Jentzsch bereits fest. Am 26. Mai wird die Blütenkönigin in Dresden/Pillnitz die diesjährige Erdbeersaison mit eröffnen.

Der Geschäftsführer hofft unterdessen, dass sich sowohl zur Krönung am 7. Mai in Dohna-Röhrsdorf als auch zur Vorstellung am nächsten Tag beim Blütenfest in Sornzig zahlreiche Besucher auf dem Festgelände einfinden.

Von Heinz Großnick

Sornzig 51.022167 12.7878568
Sornzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr