Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Neue Oschatzer Stadtwehrleitung bestätigt
Region Oschatz Neue Oschatzer Stadtwehrleitung bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 15.05.2017
Oberbürgermeister Andreas Kretschmar gratuliert den neu gewählten Mitgliedern der Stadtwehrleitung Lars Natzke und Danny Kaschel (von links nach rechts). Quelle: Foto. Christian Kunze
Anzeige
Oschatz

Wechsel in der Oschatzer Stadtwehrleitung: Nachdem Karsten Saack für die Wahl zum Stadtwehrleiter nicht mehr zur Verfügung stand (wir berichteten), rückt sein Stellvertreter Lars Natzke nach und ist nun Oberhaupt aller Ortswehren im Stadtgebiet. Natzke ist parallel Chef der Ortswehr Oschatz – eine Aufgabe, die es ohnehin erfordert, mit den Ortsteilwehren zu kooperieren. Als stellvertretenden Stadtwehrleiter wählte der Feuerwehrausschuss der Stadt Oschatz Danny Kaschel. Kaschel ist Oberhaupt der Ortswehr Limbach. Es gab für beide Posten keine weiteren Kandidaten. Unlängst wurden die neu gewählten Vertreter im Stadtrat bestätigt – keiner der Stadträte erhob Einwände. Bisher wurde die Oschatzer Wehr in diesem Jahr 43-mal alarmiert. Dabei hielten sich Brände und technische Hilfeleistungen die Waage. Erfasst sind in der wehrinternen Statistik von den 43 Einsätzen bisher erst 33. Das Gros davon erfolgte an den Wochentagen Montag und Dienstag mit jeweils acht Einsätzen. Insgesamt leisteten alle Oschatzer Kameraden bisher mehr als 500 Einsatzstunden, um zu helfen. Neben der Bekämpfung von Feuer widmeten sich die Oschatzer Kameraden unter anderem Hilfe bei Verkehrsunfällen, Ölspuren oder Türöffnungen für den Rettungsdienst.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über 190 Grundschüler testen derzeit bei den Waldjugendspielen im Wermsdorfer Forst ihr Wissen. An zehn Stationen müssen die Mädchen und Jungen Geschick, Mut und Kenntnisse beweisen. Der Wettbewerb im Wermsdorfer Wald ist der Auftakt für eine Reihe von Veranstaltungen im Forstbezirk Leipzig.

20.03.2018

Sechs Mannschaften traten am Sonnabend beim Wermsdorfer Gemeindeausscheid der Feuerwehren an: zwei in der Damen- und vier in der Männerkonkurrenz. Grund zum Jubeln hatten in beiden Fällen die Malkwitzer.

19.03.2018

Eine ganze Badesaison mussten die Mügelner ohne ihr Stadtbad auskommen. Das Becken war undicht und musste saniert werde. Das wurde in einer gemeinsamen Kraftanstrengung bewerkstelligt. Am Sonnabend wurde das Bad mit einer große Feier wieder eröffnet.

21.03.2018
Anzeige