Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Schmutzwasser- und Regenwasserkanäle für Sornzig

Bauwirtschaft Neue Schmutzwasser- und Regenwasserkanäle für Sornzig

Im Mügelner Ortsteil Sornzig ist die Klosterstraße derzeit Baustelle. Verlegt werden eine neue Schmutzwasserleitung und ein Regenwasserkanal. Es ist der zweite von insgesamt vier Bauabschnitten. Sind die Arbeiten erledigt, soll im nächsten Jahr der Bau von vier Gruppenkläranlagen erfolgen, wie der Abwasserzweckverband informiert.

Mitarbeiter der Firma HTB Schmiedtgen beim Verlegen des Schmutzwasser- und Regenwasserkanals in der Klosterstraße in Sornzig.

Quelle: Heinz Großnick

Sornzig. Die Klosterstraße im Bereich zur Kreisstraße und zur Klostermühle in Sornzig ist derzeit Großbaustelle. Der Abwasserzweckverband (AZV) „Oberes Döllnitztal“ lässt neue Kanäle verlegen. Den Zuschlag erhielt die Müller-Miklaw-Nickel-Ingenieur GmbH aus Miltitz. Das Unternehmen hatte in der Ausschreibung des Zweckverbandes das günstigste Angebot unterbreitet und übernimmt sowohl die Planung des Vorhabens als auch die Bauleitung. „Der Neubau eines Schmutzwasser- sowie Regenkanals ist notwendig, weil ein Teil von Sornzig Gebietskläranlagen bekommt“, informiert Bauleiter Martin Miklaw. Zudem sei der alte Regenwasserkanal defekt. In den Kanalschacht werden gleich diese zwei Leitungen verlegt – aus wirtschaftlichen Gründen. Nachdem der Graben geschlossen ist, lässt die Stadtverwaltung Mügeln eine neue Schwarzdecke aufbringen. Derzeit liegen die Leitungen in etwa einem Drittel des Bauabschnitts. „Der erste Bauabschnitt an der Kreuzung wurde bereits im vergangenen Jahr realisiert“, erinnert Miklaw.

Bauabschnitt drei folgt dann im Jahr 2018, und zwar von der Klosterstraße aus bis zur Kreisstraße. Dort werde ebenfalls der Schmutzwasser- und der Regenwasserkanal erneuert. Zuständig für die Deckenerneuerung in diesem Bereich sei der Landkreis Nordsachsen. Im Zuge der Leitungsverlegung werde die Oewa außerdem die Trinkwasserleitung erneuern, informiert Miklaw. Im selben Jahr folgt Bauabschnitt 4 in der Oehninger Straße. Dort werden ebenfalls der Schmutzwasser- und Regenwasserkanal erneuert. Sind alle Arbeiten erledigt, werde der Bau der Gebietskläranlagen in Angriff genommen. Auch dieses Vorhaben soll noch 2018 starten.

Der AZV erhält für die Realisierung der Bauvorhaben eine Förderung als Zuschuss, deren Höhe sich pro Kopf der Anwohner orientiert, die angeschlossen werden und außerdem ein Förderdarlehen. „Da noch ausgeschrieben werden muss, können die Gesamtkosten noch nicht ermittelt werden“, informiert Verbandsgeschäftsführerin Cathleen Röber auf OAZ-Nachfrage. Der AZV hatte außerdem bereits die geplanten vier Ortsteilkläranlagen einschließlich der Bauleistung öffentlich ausgeschrieben. „Die Preise waren jedoch jenseits von gut und böse, deshalb haben wir die Ausschreibung aufgehoben und lediglich die Klärtechnik erneut ausgeschrieben“, klärt die Verbandsgeschäftsführerin auf. Sobald Klarheit über die Konditionen herrscht, will der Verband die Bauleistungen für den Einbau dann spezifiziert auf die jeweiligen Anforderungen der einzelnen Anlagen selbst ausschreiben.

Von Heinz Großnick

Sornzig 51.229867 12.9937317
Sornzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr