Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Neue Schwarzdecke für alte Huckelpiste
Region Oschatz Neue Schwarzdecke für alte Huckelpiste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 20.08.2015
Straßenbauarbeiter ziehen am 900 Meter langen Teilstück der Straße Zeuckritz-Schöna eine Schwarzdecke auf. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Schöna

Von Axel Kaminski

"Das ist bestimmt die schlechteste Straße im Kreis", vermutete die aus dem Amt scheidende Cavertitzer Bürgermeisterin Gabriele Hoffmann (parteilos) im Februar 2011 in einem Gespräch mit der Oschatzer Allgemeinen. Vor viereinhalb Jahren fügte sie hinzu: "Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass es irgendwo noch schlimmer geht." Zu diesem Zeitpunkt war die Kreisstraße schon mehrfach von Prioritätenlisten gestrichen worden. Bereits 2001 galt der Zustand der Straße zwischen Zeuckritz und Schöna als so schlecht, dass der Landkreis Torgau-Oschatz sie bauen wollte, wenn die Planungen für die Straße von Oschatz nach Gaunitz nicht schnell genug vorankommen. Auch 2004 wurde die K 8921 wieder einmal von der Liste genommen. So geschah jahrelang nicht mehr, als dass stellenweise mit - wie es im Verwaltungsdeutsch heißt - Heißmischgut geflickt wurde.

Seit 2011 wird die Verbindung, die auch die Heidedörfer Reudnitz und Bucha erschließt, Stück für Stück in Stand gesetzt. Im Oktober und November wurde ein erster Bauabschnitt in Angriff genommen. Ein zweiter wurde im Vorjahr realisiert.

Seit dem 16. Juni wird zwischen Zeuckritz und Schöna an einem weiteren, rund 900 Meter langen Bereich gebaut. Die Kosten dafür belaufen sich nach Angaben des Landratsamtes Nordsachsen auf etwa 150 000 Euro.

Positiver Nebeneffekt dieser Maßnahme der Straßenunterhaltung ist, dass sie etwas breiter - im Durchschnitt 5,60 Meter - wird. Bevor Ende der Woche 16 Zentimeter Asphalttrag- und -deckschicht gefertigt wurden, hat die Arzberger Firma den schadhaften Aufbau abgefräst, die Straße neu profiliert und verfestigt. Nach dem Einbau der Schwarzdecke müssen noch die Bankette und der Seitenbereich ausgeglichen, die Begrenzungspfosten wieder aufgebaut sowie die Fahrbahn neu markiert werden. Laut Landratsamt werden die Bauarbeiten voraussichtlich am 21. August, eine Woche später als Mitte Juli angekündigt, beendet.

Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die letzten Sekunden beim 12. Städtewettkampf von EnviaM und Mitgas am Sonntag in Mügeln hatten es in sich. Moderator Bodo Taubert feuerte die beiden letzten Radler, Triathletin Elfi Rose für die Erwachsenen und Eric Lange bei den Kindern, noch einmal kräftig mit Unterstützung der Zuschauer an.

20.08.2015

Zu einem Zeitpunkt, als "normale" Werktätige schon auf dem Weg vom Büro oder der Werkhalle nach Hause und ins Wochenende waren, wurden gestern Freiwillige aus fast dem gesamten Altkreis Oschatz alarmiert.

17.08.2015

Carmen Deepe ist derzeit auf der Reise ihres Lebens. Am 1. Juli ist die 45-Jährige in Hagen bei Osnabrück aufgebrochen, um Freunde zu besuchen und neue Bekanntschaften zu schließen.

17.08.2015
Anzeige